100%-Partner aufgepasst! Wichtige Hinweise zum Werder-Cup

Die Endrunde des Werder-Cups findet am 03./04. Juli am Weser-Stadion statt.
WERDER BEWEGT
Donnerstag, 30.04.2015 // 17:47 Uhr

Nach insgesamt über 100 Anmeldungen zum diesjährigen Werder-Cup ist nunmehr die Einteilung der Regionalturniere, sowohl für die Vereine als auch für die Schulen ...

Nach insgesamt über 100 Anmeldungen zum diesjährigen Werder-Cup ist die Einteilung der Regionalturniere, sowohl für die Vereine als auch für die Schulen, abgeschlossen. Alle Ausrichter wurden bereits kontaktiert.

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle allen Partnervereinen und -schulen, die sich bereit erklärt haben, ein Regionalturnier auszurichten. Ohne diese tatkräftige Unterstützung ließe sich der Werder-Cup in dieser Größenordnung nicht organisieren.

Wir bitten nunmehr alle Ausrichter darum, sich mit den Vereinen oder Schulen, die wir ihrem Turnier zugeordnet haben, in Verbindung zu setzen, um einen Termin für das jeweilige Regionalturnier abzustimmen.

Wie bereits im Rahmen der Anmeldung angekündigt, sollten die Regionalturniere bis zum 15. Juni 2015 ausgetragen werden. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns über Ihre Turnierplanungen auf dem Laufenden halten und nach Beendigung Ihres Turniers die Siegermannschaften bekanntgeben.

Das Regelblatt für den Werder-Cup können Sie als pdf-Version an dieser Stelle downloaden.


Weitere Informationen:

Der diesjährige Werder-Cup soll die Werte unserer Partnerschaft bestmöglich präsentieren. Sportliche Aktivität, gesunde Ernährung und Fair-Play stehen im Vordergrund. Wenn Sie Ideen haben, wie Sie diese Werte unserer Partnerschaft hervorheben möchten, freuen wir uns über kreative Vorschläge und geben gerne Hilfestellungen.

Umweltschutz geht uns alle an! Vor diesem Hintergrund haben wir bei der Einteilung der Regionalturniere darauf geachtet, dass möglichst viele Vereine und Schulen Fahrgemeinschaften bilden können. Für weitere Infos stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Turnier und bedanken uns noch einmal ganz herzlich für Ihr Engagement und Ihren Einsatz.