Lebenshilfe Syke freut sich über Werder-Tickets der Volkswagen-Initiative "Kids am Ball"

Von links: Sarah Brümmer (Marketing VW Region Nord), Waltraut Enge (Leiterin FED Lebenshilfe Syke), Karsten Kazemi (Handelsmarketing VW Region Nord) und Kathrin Biegert (Marketingverantwortliche Autohaus Brandt) bei der Preisübergabe.
WERDER BEWEGT
Dienstag, 23.09.2014 // 15:13 Uhr

Eine tolle Überraschung gab es für einige Betreute des Familienentlastenden Dienstes (FED) der Lebenshilfe Syke. Der FED erhielt im Rahmen der Volkswagen-Aktion "Kids am Ball" ...

Eine tolle Überraschung gab es für einige Betreute des Familienentlastenden Dienstes (FED) der Lebenshilfe Syke. Der FED erhielt im Rahmen der Volkswagen- Aktion "Kids am Ball" Eintrittskarten für das Heimspiel des SV Werder Bremen gegen den FC Schalke 04 am Dienstag, den 23.09.2014.

Die Freude war groß als Kathrin Biegert, Marketingverantwortliche und "Werder Botschafterin" im Weyher Volkswagen-Autohaus Brandt, den grün-weißen Gutschein überreichte. "Wir freuen uns mit unseren Betreuten über die Karten, denn es sind auch viele Werder-Fans dabei. Das wird ein tolles Erlebnis für alle", sagt Waltraut Enge, Leiterin des Familienentlastenden Dienstes. "Einer der Bewohner, der in die neugebaute Wohnanlage für Menschen mit und ohne Behinderung in der Schloßweide im Zentrum von Syke eingezogen ist, hat sogar sein gesamtes Appartement inklusive Balkon im Werder-Design gestaltet. Er ist schon total aufgeregt, seine Stars bald fast hautnah zu erleben", berichtet Waltraut Enge.

Die Lebenshilfe Syke ist ein Elternverein, der sich seit 1966 für die Chancengleichheit, Integration und Selbstbestimmung behinderter und von Behinderung bedrohter Menschen in den nördlichen Landkreisen Diepholz und Nienburg einsetzt. Eine Einrichtung der Lebenshilfe Syke ist der Familienentlastende Dienst, der Familien, die mit einem Menschen mit einer Behinderung zusammen leben, im Alltag entlastet. Er schafft beispielsweise Freiräume für Eltern und ermöglicht auf der anderen Seite Menschen mit Behinderung die Teilnahme am Leben in einer Gemeinschaft.

"Kids am Ball" ist eine Initiative der Region Nord der Volkswagen AG und fördert Kinder- und Jugendgruppen. Die Aktion beinhaltet den kostenlosen Besuch im Stadion bei einem Heimspiel des Bundesligisten SV Werder Bremen. Zudem erhalten alle Kids ein Fanpaket und die Möglichkeit vor dem Spiel kostenfrei das Vereinsmuseum "Wuseum" zu besuchen.