Kids am Ball: Autohaus Kath und Volkswagen erfüllen Kinderträume

Große Freude bei den Kindern herrschte bei der Überreichung der Fanpakete. Auch Martin Glüsing (Familienzentrum A4), Gunnar Drumm (Verkaufsleiter Volkswagen Zentrum Flensburg), Oliver Küther (Check 4) und Christopher Grab (Geschäftsführung Autohaus Kath) freuen sich mit (hintere Reihe, v.l.n.r.).
WERDER BEWEGT
Dienstag, 28.04.2015 // 16:14 Uhr

In glückliche Kinderaugen blickten die Besucher des Frühlingsfests "Fest für Freunde" am 25. April im Autohaus Kath in Rendsburg um kurz nach 15 Uhr. In Zusammenarbeit mit Volkswagen ...

In glückliche Kinderaugen blickten die Besucher des Frühlingsfests "Fest für Freunde" am 25. April im Autohaus Kath in Rendsburg um kurz nach 15 Uhr. In Zusammenarbeit mit Volkswagen konnte Geschäftsführer Christopher Grab Kindern aus dem Familienzentrum Mastbrook, dem Familienzentrum A4 sowie der mobilen Jugendarbeit Check 4 den Weg zum Besuch eines Fußballspieles live im Stadion etwas verkürzen: Zusammen mit Verkaufsleiter Gunnar Drumm aus dem Volkswagen Zentrum Flensburg sowie Betreuern aus den jeweiligen Einrichtungen werden 13 glückliche Kinder am Samstag, den 02. Mai, früh morgens in die von Kath bereitgestellten Fahrzeuge steigen und sich auf den Weg nach Bremen begeben, um dort nach einem Besuch im WUSEUM das Bundesligaspiel des SV Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt live im Stadion verfolgen zu können. Garniert wird dieses Erlebnis von einem von Volkswagen überreichten Fanpaket für jedes der teilnehmenden Kinder.

Im Rahmen der Initiative "Kids am Ball" von Volkswagen hat die Geschäftsführung des Autohauses Kath Kontakt zu Bürgermeister Pierre Gilgenast über die Auswahl der Institutionen aufgenommen, so dass seitens der Stadt das Familienzentrum Mastbrook, das Familienzentrum A4 sowie die mobile Jugendarbeit Check 4 vorgeschlagen wurden. Dort wurde diese mit Begeisterung aufgenommen, wie sich an den zahlreichen Teilnahmewünschen ablesen lässt.

Das Stadtteilhaus Mastbrook versteht sich als eine im Gemeinwesen verankerte Institution, die sich die Kooperation von Einrichtungen mit Angeboten an Kinder und Jugendliche auf die Fahnen geschrieben hat. Neben sozialpädagogischer Familienhilfe kümmert sich die Einrichtung um den Betrieb eines Kindergartens sowie einer Grundschule und ist außerdem im Bereich Nachmittagsbetreuung, Jugendarbeit und Schulsozialarbeit engagiert.

Das Familienzentrum A4 engagiert sich im Stadtteil Rotenhof. Dort organisiert es neben regelmäßigen Sportveranstaltungen für Familien auch das alle zwei Jahre stattfindende Stadtteilfest mit vielen Aktionen für Familien. Ein wöchentlich durchgeführtes Kochangebot erfreut sich ebenfalls großer Beliebtheit. Hier stehen gesunde und kostengünstige Ernährung im Mittelpunkt. Die Kinder und Jugendliche präsentieren Ihre Kochkünste anschließend an die Besucher. Ebenfalls wöchentlich organisiert die Einrichtung im Rahmen ihres Programms "fit for fun" Aktionen mit Spiel und Sport in der Sporthalle der OGS.

Einen mobilen Ansatz der Jugendarbeit finden Besucher bei Check 4 vor. So fährt der rollende Jugendclub drei Mal pro Woche in verschiedenen Straßen, um in das Jugendzentrum zum Spielen und Relaxen einzuladen. Außerdem werden Veranstaltungen wie ein Osterferienprogramm und eine Faschingsparty organisiert. Abgerundet wird das Programm u.a. mit Anti-Gewalt-Training sowie "Tanzen für Mädchen".