U23-Delegation besucht Emsland Rolli Kids

Enis Bytyqi (Mitte) bei der gemeinsamen Trainingseinheit mit den Emsland Rolli Kids.
WERDER BEWEGT
Montag, 02.11.2015 // 15:43 Uhr

Am vergangenen Donnerstag erlebten Werders U23 Coach Alexander Nouri und seine beiden Spieler Enis Bytyqi und Leon Guwara in Emden einen Nachmittag der besonderen Art. Auf Einladung des Fanclubs "Werder 12 Emsköppe" besuchten die drei eine Trainingseinheit der Emsland Rolli Kids und nahmen an dieser mit teil.

Bei den Spielen "Wer hat Angst vorm schnellen Fuchs" und "Fuchsjagd" stellten die Kids während der Trainingseinheit ihr Können unter Beweis und zeigten den Werderanern wie der Hase "fährt". Am Ende hatten sowohl die Kinder und deren Betreuer als auch die Werder-Vertreter eine tolle Zeit und werden sicher noch lange an diesen Nachmittag zurückdenken.

Die Emsland Rolli Kids der BSG Meppen e.V. bieten ihr Training immer am letzten Donnerstag im Monat für Kinder im Rollstuhl an und werden seit Jahren von den Emsköppen unterstützt.