Fußballturnier des BFV lockt zahlreiche Teams zu WerderSports

Werders Youngstars freuten sich über den dritten Platz.
WERDER BEWEGT
Dienstag, 03.03.2015 // 16:09 Uhr

Zum zweiten Mal durften sich die älteren Jugendlichen mit Handicap mit Teams aus Behindertenwerkstätten messen. In der Leistungsgruppe I traten sie insgesamt sechsmal an. Nach einem Unentschieden zum Auftakt folgte eine 3:4-Niederlage. Davon ließen sich die Sportler aber nicht unterkriegen und feierten gleich im nächsten Spiel einen Sieg. Es folgten zwei Unentschieden sowie ein Sieg, sodass am Ende ein toller dritter Platz heraussprang.

Am vergangenen Wochenende fand bereits zum zweiten Mal nach 2014 der DS-Cup des Bremer Fußball-Verbandes statt. Mit von der Partie waren am Samstagvormittag auch die Werder Youngstars, die Handicap-Kicker des SV Werder Bremen.

Unter der Anleitung der beiden Trainer Timo Podsendek und Eduard Schuffert erlebten die Youngstars einen erfolgreichen Tag bei WerderSports.

Ein Dank gilt den Organisatoren des Bremer Fußball-Verbandes, die es ermöglichten, dass gleich 13 Teams an den Start gehen und sich sportlich betätigen konnten.

Das nächste Turnier für die Werder Youngstars findet Ende April in Hamburg statt. 
 

Michael Arends