Werder beim Norddeutschen Futsal-Pokal am Start

Am Wochenende spielt Werders neue Futsal-Mannschaft beim Norddeutschen Futsal-Pokal. (Foto: HFV)
WERDER BEWEGT
Freitag, 30.10.2015 // 15:22 Uhr

Als erster Verein im Stadtstaat geht der SV Werder Bremen in der kommenden Saison mit einer reinen Futsal-Mannschaft in der neu gegründeten Bremer Futsal Liga an den Start. Die Grün-Weißen kommen damit ihrer Vorreiterrolle nach und setzen sich für die Etablierung und Weiterentwicklung des "Futebol de Salão" in Bremen ein. Damit reiht sich der Club hinter dem FC St. Pauli, Allemania Aachen, Hertha BSC Berlin, Darmstadt 98, Hannover 96 und dem HSV in die Riege großer Vereine mit eigenen Futsal-Mannschaften ein.

Bereits am kommenden Samstag, 31.10.2015, steht das erste wichtige Spiel des SV Werder Bremen Futsal-Teams an. Die Grün-Weißen treffen im Viertelfinale des Norddeutschen Futsal-Pokals auf den FC St. Pauli. Anpfiff ist um 19.00 Uhr in der Steilshoop-Regionalhalle, Gropiusring 43, 22309 Hamburg. Zuschauer sind herzlich willkommen.