Werder startet "fit to dance"-Kurs am Wochenende

Sich mit viel Spaß fit tanzen - das wird ab sofort beim SV Werder Bremen möglich sein. (Foto: wdv/O.Szekely)
WERDER BEWEGT
Dienstag, 29.04.2014 // 09:39 Uhr

Die Platzierung eines Angebotes am Wochenende sowie die Etablierung eines Tanz-Fitness-Workouts waren zwei Wünsche der Werder-Mitglieder, die aus der Mitgliederumfrage im Jahr 2012 hervorgingen.

Im Rahmen seiner Sportvereinsentwicklung führt der SV Werder Bremen ab 03. Mai 2014 das zweite neue Sportangebot innerhalb kürzester Zeit ein. Der Kurs "fit to dance" wird bis zu den Sommerferien als Schnupperkurs immer samstags von 14.45 - 15.45 Uhr in der Gymnastikhalle Hemelinger Straße stattfinden und in Werders Turnspiele & Gymnastik Abteilung integriert.

Das Angebot greift außerdem den aktuellen Fitness-Tanztrend auf, bei dem Tanzschritte und Choreographien aus den unterschiedlichsten Genres zu lateinamerikanischen Rhythmen erlernt werden. Mit viel Spaß an der Bewegung wird gleichzeitig der Puls in die Höhe getrieben und ein effektives Ganzkörpertraining erzielt.

Unterstützt wird der Verein erneut durch seinen Kooperationspartner, die AOK Bremen/Bremerhaven, die für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Kontingent an Trinkflaschen zu Verfügung stellt, damit beim Workout der Wasserhaushalt ausgeglichen bleibt.

Mit dem neuen Kurs kommt zugleich ein neues Gesicht in den Verein. Aylin Arslan, die bereits in anderen Vereinen als "fit to dance" -Trainerin aktiv ist, wird die Gruppe anleiten. Teilnehmen können alle erwachsenen Vollmitglieder, die Spaß an Tanz, Fitness, lateinamerikanischer Musik und Bewegung haben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.