Gemeinsam für einen ausgewogenen Lebensstil

Am Messestand von WERDER BEWEGT, Mondelez und der AOK wurde ein Fitnesstest angeboten.
WERDER BEWEGT
Dienstag, 12.11.2013 // 10:24 Uhr

Rumpfbeugen, Zielwerfen oder Standhochsprung - beim Fitness-Test stellten vor allem Kinder ihre Sportlichkeit unter Beweis. Anhand einer Auswertungstabelle konnten die Teilnehmer direkt vor Ort ihre Ergebnisse einordnen. Anschließend wanderten die ausgefüllten Teilnehmerkarten in eine Losbox mit der Chance auf attraktive Preise, darunter ein individualisiertes Werder-Trikot als Hauptgewinn.

Kinder und Jugendliche für eine gesunde Ernährung und Bewegung begeistern - das war das Ziel des gemeinsamen Engagements von WERDER BEWEGT - LEBENSLANG, der CSR-Marke des SV Werder Bremen, und ihrer Partner Mondelez und der AOK bei den BESSERESSER Aktionstagen. Vom 8. bis 10. November präsentierten sich die drei Unternehmen in der Messe Bremen. Besucher konnten am Messestand ihre Fitness testen, frische Getränke kosten und Werder-Profi Sebastian Mielitz begegnen.

In der Showküche ging es ans praktische Zubereiten gesunder Speisen. Von Pausenbroten über Knuspermüsli bis zu Obstsalat - unter Anleitung der AOK-Ernährungsberaterinnen Doris Richter und Diana Haack wurden leckere Frühstücksrezepte ausprobiert. Die Bremer Landfrauen sorgten am grün-weißen Messestand für Erfrischung mit selbstgemachten Smoothies.

Auch Fußball kam nicht zu kurz: Während der Messetage konnten sich Gäste auf der Aktionsfläche im Fußball-Bowling und -Curling austesten. Für alle Werder-Fans schaute Torwart Sebastian Mielitz am Sonntag für eine Autogrammstunde vorbei.

Während der Aktionstage gab es zudem zahlreiche Informationsveranstaltungen. Zur Frage "Was ist uns das Essen unserer Kinder wert?" diskutierte WERDER-BEWEGT-Botschafterin Dagmar Freifrau von Cramm am Freitag mit Vertretern der Ernährungsforschung und Schulverpflegung. Die Ökotrophologin und Buchautorin machte deutlich, dass Essen vor allem Spaß machen sollte. Daher seien der Geschmack und ein ansprechendes Ambiente gerade bei der Kinderernährung von großer Bedeutung.



Der SV Werder Bremen, Mondelez und die AOK engagieren sich bereits seit 2004 in gemeinsamen Projekten für einen ausgeglichenen Lebensstil von Kindern und Jugendlichen. So richten sie beispielsweise zum wiederholten Male den Wettbewerb "100% Fitter Werder-Partner" für Werders kooperierende Schulen, Vereine, Kindergärten, Sozialeinrichtungen und Ausbildungsbetriebe aus.