Werder Bremen auf Short List "Wunscharbeitgeber"

Das Online-Portal CSR Jobs bewertete den SV Werder Bremen als einen der besten 18 Arbeitgeber.
WERDER BEWEGT
Freitag, 26.07.2013 // 12:08 Uhr

Betriebliches Gesundheitsmanagement, Gender Diversity, Vertrauensarbeitszeiten - der SV Werder Bremen setzt auf eine nachhaltige und innovative Personalpolitik und hat es damit auf die Shortlist ...

Betriebliches Gesundheitsmanagement, Gender Diversity, Vertrauensarbeitszeiten - der SV Werder Bremen setzt auf eine nachhaltige und innovative Personalpolitik und hat es damit auf die Shortlist der Wunscharbeitgeber 2013 geschafft.

Die Online-Plattform www.csr-jobs.de hatte in Kooperation mit dem Magazin forum Nachhaltig Wirtschaften und der Personalberatung HRmatic GmbH Deutschlands Arbeitgeber aufgerufen, sich mit ihren besonderen Leistungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu bewerben. Auch die Grün-Weißen waren dem Aufruf gefolgt und hatten eine Bewerbung eingereicht. Neben den Mitarbeiterprogrammen stand dabei auch das gesellschaftliche Engagement im Rahmen von WERDER BEWEGT im Vordergrund.

"Die Grundlage des Wirkens nach innen und außen des SV Werder Bremen ist das Corporate Social Responsibility Konzept. Die Jury würdigt ausdrücklich, dass der SV Werder Bremen den Stakeholder Dialog zum wesentlichen Bestandteil seiner Werte und Kultur macht und dies auch klar benennt", so die Jury in ihrer Bewertung.

Zehn Unternehmen wurden als Wunscharbeitgeber 2013 ausgewählt, acht kamen auf die Shortlist, darunter der SV Werder Bremen.