WERDER BEWEGT lädt zur Zukunftswerkstatt

WERDER BEWEGT
Mittwoch, 02.10.2013 // 11:34 Uhr

Ob Fanclubs, Mitglieder, CSR-Partner, Ehrenamtliche, interessierte Bürger oder Pressevertreter - alle sind herzlich eingeladen. Unter der Fragestellung "Wie können wir gemeinsam Gutes in der Region bewegen?" soll gemeinsam diskutiert werden, welche Herausforderungen und Probleme existieren und wie darauf reagiert werden könnte.

Werder Bremen schaut in die Zukunft - und baut auf die Unterstützung seiner Mitglieder und Fans. Am 16. November 2013 veranstalten die Grün-Weißen im Weser-Stadion einen Workshop zu gesellschaftlichem Engagement, die "WERDER-BEWEGT-Zukunftswerkstatt".

In Gruppen von maximal 20 Personen werden sechs Workshop-Themen bearbeitet:
     • Antidiskriminierung
     • Inklusion
     • Ehrenamt
     • Fanarbeit
     • Angebote für Jung & Alt
     • Leben in Bremen

Nach dem Konzept der Zukunftswerkstatt wird dabei eine besondere Gesprächstechnik angewandt. Angeleitet durch einen Moderator bespricht jede Gruppe ihr Thema in drei Schritten: der Motz-, Utopie- und Realismus-Phase. Werders Wunschergebnis: viele neue Kontakte, innovative Ideen und konkrete Arbeitsansätze für die Zukunft.

Für weitere Infos oder zur Anmeldung können sich Interessierte unter info@werder.de melden.