Veranstaltungstipp: Deutsche Meisterschaft im Straßenfußball

Interessierte Zuschauer sind herzlich willkommen bei der Deutschen Meisterschaft im Straßenfußball.
WERDER BEWEGT
Donnerstag, 06.09.2012 // 16:51 Uhr

Ein Fußballturnier der besonderen Art findet am Freitag und Samstag am Weser-Stadion statt: Die Deutsche Meisterschaft im Straßenfußball. Rund 20 Obdachlosen-Mannschaften aus ganz Deutschland stellen unter Beweis, dass Fußball ohne Glamour ebenso spannend sein kann wie die Profiliga.

Das Fußballturnier wird auf dem Parkplatz P2 vor der Ostkurve des Weser-Stadions ausgetragen. Offzieller Turnierstart ist am Freitag um 10 Uhr mit einer Begrüßung durch Werders Ehrenspielführer Marco Bode, für Samstag um 19 Uhr ist die Siegerehrung geplant. Zuschauer sind herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei!

Die Deutsche Meisterschaft im Straßenfußball findet zum ersten Mal in Bremen statt und wird von WERDER BEWEGT - LEBENSLANG, der CSR-Marke des SV Werder Bremen, dem Verein für Innere Mission und der Bundesvereinigung für Soziale Integration durch Sport e.V. "Anstoß!" ausgerichtet. Gemeinsam wollen die Vereine Menschen, die abseits der Leistungsgesellschaft stehen, den Zugang zu Bewegung und Sport ermöglichen. Schirmherr des Turniers ist Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen.