Schüler und Werder-Vertreter begeistern mit eigenen Geschichten

Die Verantwortlichen des Buchprojektes präsentieren den grün-weißen Sammelband.
WERDER BEWEGT
Dienstag, 04.12.2012 // 17:32 Uhr

Der Sammelband ist ein gemeinsames Projekt von WERDER BEWEGT - LEBENSLANG, der CSR-Marke des SV Werder Bremen, und der BremerLeseLust. Darin enthalten sind 37 Geschichten von Schülern, Werder-Vertretern und -Profis. Das Buch ist ab sofort für 9,90 Euro im Werder-Fanshop, Weser-Kurier-Shop, in den Filialen der Bremer Touristik-Zentrale und im Stadtmusikantenhaus der BremerLeseLust im Lloydhof erhältlich.

Leon und Timon kämpfen bis zum Schluss. Nur noch das Elfmeterschießen. Genügend Treffer und die elf- und zwölfjährigen Jungs halten die Karten für Werder gegen Bayern in Händen. Haben sie es geschafft? Über 100 Jugendliche verfolgten die Geschichte der Jungen heute gespannt in der Waterfront. Gemeinsam mit Marco Bode, WERDER-BEWEGT-Botschafter und Aufsichtsratsmitglied des SV Werder Bremen, und Spieler Lukas Schmitz stellten Leon und Timon das Buch "12 Freunde sollt ihr sein. Geschichten von Fans für Fans" vor.

Fischer: "Grundgedanke des CSR-Managements"

WERDER BEWEGT und der Verein zur Leseförderung wollen mit dem Buch die Lese- und Schreibkompetenz von Schülern zu fördern. "Freude am Lesen und Schreiben haben Kinder und Jugendliche, wenn sie mit dem Herzen dabei sind. Der SV Werder Bremen schafft es, diese Begeisterung zu wecken", erläutert Ulrike Hövelmann von der BremerLeseLust. Die Sprecherin des Vereins zur Leseförderung hatte die Idee zu dem Projekt.

Unterstützung bekamen die Vereine vom Carl Schünemann Verlag, der ÖVB und Zebra Vier, der Kindersendung von Bremen Vier. Klaus-Dieter Fischer, Geschäftsführer und Präsident des SV Werder Bremen lobte die Kooperation im Vorhinein: "Solche Partnerschaften sind ein Grundgedanke unseres CSR-Engagements: Bremer Unternehmen, Vereine und Institutionen bringen ihre Ideen und Netzwerke zusammen, um Positives in der Region zu bewirken."

Buchverlosung auf WERDER.DE

Bei den Zuhörern in der Waterfront kamen die Geschichten aus dem neuen Werder-Buch gut an. Unter den jungen Autoren losten die BremerLeseLust und WERDER BEWEGT anschließend unter großem Applaus Stadionführungen, Werder-Taschen mit exklusivem Inhalt und Fußbälle aus. Während der folgenden Autogrammstunde ließen viele Jugendliche ihr Buchexemplar von Marco Bode und Lukas Schmitz signieren. Für WERDER-BEWEGT-Botschafter Bode war die Aktion ein voller Erfolg: "Lesen ist das Tor zur Welt. Mit solchen Projekten können wir unseren Einfluss als Bundesligaverein oder als bekannte Einzelpersonen nutzen, um junge Menschen dafür zu begeistern."

WERDER.DE verlost zum Verkaufsstart des Sammelbandes exklusiv fünf von Lukas Schmitz signierte Exemplare. Einfach anmelden, die richtige Antwort auswählen und mit ein bisschen Glück eines der fünf Bücher gewinnen! Das Gewinnspiel läuft bis Freitag, 07.12.2012, 12 Uhr.