100%-Partner Kinderhof Eibenhorst feiert Jubiläum

Tim Juraschek (li.) und Tim Borowski (re.) überreichten Uwe Juraschek zur Feier des Tages ein Werder-Trikot.
WERDER BEWEGT
Freitag, 14.06.2013 // 14:54 Uhr

"Heilpädagogische Prozesse im Heim wirksam gestalten" - zu diesem Thema veranstaltete Werders 100%-Partner, die Eibenhorst Jugendhilfe, einen Fachtag anlässlich seines 25-jährigen Bestehens ...

"Heilpädagogische Prozesse im Heim wirksam gestalten" - zu diesem Thema veranstaltete Werders 100%-Partner, die Eibenhorst Jugendhilfe, einen Fachtag anlässlich seines 25-jährigen Bestehens. Als Gratulanten schauten CSR-Abteilungsleiter Tim Juraschek und Management-Trainee Tim Borowski persönlich in der stationären heilpädagogischen Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in Westerstede vorbei.

Drei FachreferentInnen nahmen sich des Themas an und trugen zum Austausch und Diskurs bei. Eingerahmt wurde der Fachtag durch den Markplatz "Heilpädagogische Lebens- und Erfahrungsräume", mit dem die Einrichtung ihre verschiedenen Bereiche präsentierte und Interessierten Austausch und Information bot.

Besonders freute es die MitarbeiterInnen, dass mit Tim Juraschek und Tim Borowski zwei Werderaner der Einladung gefolgt waren. "Die beiden Tims" - wie sie schon fast mit freundschaftlichem Unterton genannt wurden - ließen es sich nicht nehmen, auf lockere und erfrischende Art und Weise ein paar Grußworte zu sagen. Verbunden mit einer kurzen Darstellung zum sozialen Engagement Werders mit dem CSR-Konzept und der Werder-Partnerschaft überreichten sie schließlich noch als besondere Überraschung ein handsigniertes Trikot von Kevin de Bruyne.

"Die beiden Tims bekundeten echtes Interesse an uns und unserer Arbeit und nahmen sich bis zum Ende der Veranstaltung Zeit. Das finde ich echt super", so eine Mitarbeiterin des Eibenhorstes.

Die Einrichtung ist seit 2009 stolzer 100%-Partner des SV Werder Bremen. Gerne denkt man an besondere Momente zurück, beispielsweise als Kinder der Einrichtung an der Hand ihrer Idole bei einem Heimspiel einlaufen durften. Gleichzeitig bietet die Eibenhorst Jugendhilfe Fortbildungen für andere 100% Werder-Partneran, um das Fachliche und Spezielle ihres Tätigkeitsbereichs weiterzugeben und für Ehrenamtliche in der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenarbeit nutzbar zu machen. Ein Geben und Nehmen.