Kids-Club lädt ein zum Sommerfest

Der SV Werder Bremen freut sich auf zahlreiche junge Besucher am kommenden Sonntag.
WERDER BEWEGT
Dienstag, 10.07.2012 // 14:21 Uhr

Ob Tischtennis spielen gegen einen Roboter, Buttons basteln, seine Geschicklichkeit am "Heißen Draht" austesten, einen Bobbycarparcours absolvieren oder sich kunstvoll schminken lassen - über 20 verschiedene Aktivitäten lassen garantiert keine Langeweile aufkommen.

Kurz vor den Ferien lädt der Werder Bremen Kids-Club kommenden Sonntag wieder zu einem großen Sommerfest ein. Zwischen 11 und 17 Uhr bieten die Grün-Weißen auf der Kunstrasenanlage am Weser-Stadion ein abwechslungsreiches Programm für Klein und Groß.

Dass die Mitmachstationen sowohl sportliche als auch kulturelle und gesellschaftliche Schwerpunkte haben, spiegelt das Konzept des Werder Bremen Kids-Club wider. Nach dem Motto 'Lebenslang grün-weiß' wird in dem Mitgliederclub für die jüngsten Werderanern ein breitgefächertes Angebot organisiert. Am Sonntag sind deshalb nicht nur Werders Sportabteilungen vertreten, sondern auch diverse CSR-Kooperationspartner wie das Klimahaus Bremerhaven, die Polizei Bremen, die AOK, Crazy Three und die Fußball-Idee. Zudem bieten in diesem Jahr erstmals verschiedene 100% Werder-Partner kindgerechte Aktionen an.

Herzlich eingeladen zum Sommerfest sind alle Kids-Club Kinder, also alle Werder-Mitglieder unter 13 Jahren, mit ihren Familien und Freunden sowie die die Familien der 100% Werder-Partner und der CSR-Partner. Für das leibliche Wohl zu familienfreundlichen Preisen ist gesorgt.