VfL Edewecht: Tombolaeinnahmen für Werder Stiftung

Tim Juraschek (2. v. li.), Abteilungsleiter CSR-Management, nahm stellvertretend für den SV Werder Bremen den Scheck vom VfL Edewecht entgegen.
WERDER BEWEGT
Mittwoch, 02.01.2013 // 12:14 Uhr

Unter dem Motto "Das Fest nach dem Fest" veranstaltete die Jugendfußballabteilung von Werders Partnerverein VfL Edewecht zum Abschluss des Jahres ein Hallenfußball-Event ...

Unter dem Motto "Das Fest nach dem Fest" veranstaltete die Jugendfußballabteilung von Werders Partnerverein VfL Edewecht zum Abschluss des Jahres ein Hallenfußball-Event.

An vier Tagen wurde das Turnier aller Jugend-Altersklassen ausgetragen. Am Start waren 18 eigene und 60 Gastmannschaften. Doch nicht nur sportlich gab es erfreuliche Nachrichten. Am Rande des Turniers veranstaltete der VfL Edewecht eine Tombola, deren Einnahmen der Johanniter Unfallhilfe Edewecht und der SV Werder Bremen Stiftung (400,- Euro) für soziale Projekte zu Gute kommt.