Zweiter Werder-Tag für Partner-Azubis

Die Azubis absolvierten am Werder-Tag auch eine Ballschule-Einheit.
WERDER BEWEGT
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Nach einer Begrüßung des Projektverantwortlichen Tim Juraschek gab die Leiterin des Sozialmanagement, Anne-Kathrin Laufmann, einen Einblick in die Werder-Welt rund um die sportliche und wirtschaftliche Situation sowie das soziale Engagement der Grün-Weißen.

Wie schon im vergangen Jahr fand Mitte der Woche der Werder-Tag für die Auszubildenden von Werders Partner-Ausbildungsbetrieben statt. Hierbei erhielten rund 40 Azubis von elf Partnerbetrieben einen Blick hinter die Kulissen des Sportvereins.

Im Anschluss gab es bei Kaffee und Kuchen im Platin- Bereich des Weser-Stadions die Möglichkeit andere Azubis kennenzulernen und sich untereinander auszutauschen. Abgerundet wurde der Werder-Tag durch eine Stadionführung mit Besichtigung des WUSEUM und einer Ballschuleinheit bei strahlendem Sonnenschein auf dem Trainingsgelände des Bundesligisten für alle Auszubildenden.

Ein sichtliche zufriedener Tim Juraschek zum Azubi-Tag: „ Ich denke, wir konnten deutlich machen, dass hinter dem Begriff Werder Bremen mehr als nur Fußball steckt und hoffe, zukünftig mit den Azubis insbesondere bei Projekten der Partnerbetrieben noch enger zusammenarbeiten zu können."