Werder Bremen empfängt Gymnasiums Antonianum Vechta

Werders Reha-Trainer Jens Beulke gab sein Know-How an die interessiert Schülergruppe weiter.
WERDER BEWEGT
Mittwoch, 16.11.2011 // 16:37 Uhr

Die Kursteilnehmer des Seminarfachs Triathlon erhielten einen exklusiven Einblick in die Leistungsdiagnostik und Trainingsüberwachung der Werder-Profis.

Im Pressekonferenzraum des Weser-Stadions begrüßten Werders Reha-Trainer Jens Beulke sowie Peer Jaekel aus der Scouting-Abteilung der Grün-Weißen unter der Woche rund 30 Schüler des Gymnasiums Antonianum Vechta.

Der Seminarkurs Triathlon entstand 2007 aus einer Kooperation mit dem Marienhospital Vechta. Die Antonianer werden in einem 2-jährigen Kurs unter Anleitung von Lehrern und Ärzten auf einen Triathlon vorbereitet. Zu der Ausbildung gehört neben dem Erarbeiten von Ernährungs- und Trainingsplänen in Theorie und Praxis die Ermessung und Dokumentation der Leistungsfähigkeit sowie der Leistungsentwicklung.


Tobias Knop