Fischer referiert auf Wilhelmshavener Fachmesse

Die Unternehmer zeigten sich interessiert, wie der SV Werder seine gesellschaftliche Verantwortung umsetzt.
WERDER BEWEGT
Donnerstag, 19.04.2012 // 12:57 Uhr

Anlässlich seines 50-jährigen Firmenjubiläums hatte der Wilhelmshavener Getränkelieferant "Bier Janssen" Anfang der Woche zu einer zweitägigen Fachmesse eingeladen ...

Anlässlich seines 50-jährigen Firmenjubiläums hatte der Wilhelmshavener Getränkelieferant "Bier Janssen" Anfang der Woche zu einer zweitägigen Fachmesse eingeladen. Gastredner zum Auftakt am Montag war Klaus-Dieter Fischer.

Werders Geschäftsführer und Vereinspräsident referierte vor den Vertretern von rund 30 Getränke- und Gastronomieunternehmen über das soziale Engagement der Grün-Weißen, das seit Neuestem unter dem Namen WERDER BEWEGT - LEBENSLANG zusammengefasst ist. Ob zusätzliche Sporteinheiten an Kindergärten und Grundschulen, Antidiskriminierungskampagnen oder die umweltbewusste Photovoltaik-Anlage am Weser-Stadion - Werders Projekte umfassen verschiedenste gesellschaftliche Bereiche und wenden sich an alle Altersklassen.

"Wir sind uns unserer Vorbildfunktion bewusst. Mit diesen Projekten wollen wir unseren Fans und der Gesellschaft etwas zurückgeben", erläuterte Fischer seinen interessierten Zuhörern, die als Dank für den Gastvortrag 1.000 Euro für die SV Werder Bremen Stiftung spendeten.