"100% Werder-Cup": Finalrunde erfolgreich beendet

Engagiert und fair wurde beim "100% Werder-Cup" um die Punkte gekämpft.
WERDER BEWEGT
Sonntag, 03.07.2011 // 18:43 Uhr

Jedes Jahr kurz vor den Sommerferien steht ein Highlight für Werders Partnerschulen und -vereine an, der "100% Werder-Cup". Bei der diesjährigen Auflage konnten sich das Gymnasium ...

Jedes Jahr kurz vor den Sommerferien steht ein Highlight für Werders Partnerschulen und -vereine an, der "100% Werder-Cup". Bei der diesjährigen Auflage konnten sich das Gymnasium Nordenham, die Oberschule Ronzelenstraße, der SV Werder Bremen, der TuS Woltersdorf und die Astrid-Lindgren-Schule durchsetzen.

Am Freitag stand zunächst das Finalturnier der Partnerschulen auf dem Programm. Im Endspiel der Jungen besiegte das Gymnasium Nordenham mit 1:0 die KGS Großefehn. Dritter wurde die Waldschule Hagen, die im Spiel um Platz 3 die KGS Stuhr-Moordeich mit 2:1 nach Elfmeterschießen bezwang. Bei den Mädchen freute sich das Team der Oberschule Ronzelenstraße am Ende über den Turniersieg. Die Spielerinnen setzten sich im Finale gegen die Oberschule Findorff mit 1:0 durch. Platz 3 belegte das Max-Planck-Gymnasium Delmenhorst, das gegen die Ludgerus-Schule Vechta mit 4:3 nach Elfmeterschießen gewann.

Am Samstag wurde an gleicher Stelle die Finalrunde der Vereine und der Förderschüler angepfiffen. In der männlichen Konkurrenz sicherten sich am Ende Werders U14-Junioren nach einem 1:0 gegen den VfL Oythe 1947 den Pokal, den sie als Gastgeber aber fairerweise dem zweitplatzierten Team überließen. Das Elfmeterschießen um Platz 3 konnte der WSC Frisia Wilhelmshaven mit einem 3:1-Sieg gegen die Leher Turnerschaft für sich entscheiden. Im Wettbewerb der Mädchenteams durften sich die Spielerinnen des TuS Woltersdorf über den Gesamtsieg freuen nachdem sie sich mit 2:0 gegen den VfL Wildeshausen durchgesetzt hatten. Platz 3 belegte der VfL Oythe 1947 nach einem 5:1-Elfmeterschießen über den VfB Germania Wiesmoor.

Als Publikumsmagnet entpuppten sich wieder einmal die Begegnungen der Förderschüler. Die geistig und körperlich behinderten Sportler begeisterten mit unbändigem Einsatzwillen und hoher Spielfreude. Der Wanderpokal ging hier an die Astrid-Lindgren-Schule Edewecht. Auf Rang 2 landete die Anne-Frank-Schule aus Bremerhaven vor dem TSV Achim auf Rang 3.

Werders Geschäftsführer und Vereinspräsident Klaus-Dieter, der am Samstag die Siegerehrung der Mädchen- und der Förderteams übernahm, sprach allen teilnehmenden Mannschaften ein großes Lob aus: "Es hat mir große Freude bereitet, euch beim Fußballspielen zuzusehen. Ganz besonders vorbildlich finde ich, wie fair ihr miteinander umgegangen seid. Ich gratuliere euch allen zu den tollen Leistungen. Eigentlich gibt es keine Verlierer, sondern nur Gewinner."

Als Belohnung für den Einsatz durften sich alle Teams über eine Urkunde, goldene Medaillen und Turnbeutel von Werder Bremen freuen. Die jeweils erst- und zweitplatzierten Teams bekamen dazu noch eine besondere Überraschung. Die Jungen und die Förderschüler wurden zum Heimspiel des SV Werder gegen den Hamburger SV am 10.09.11 eingeladen, die Mädchen erhielten von ANZAG gesponserte Freikarten für das Viertelfinale der Frauenfußball-Weltmeisterschaft kommenden Samstag in Wolfsburg.


Die Platzierungen im Überblick:

Endrunde Schulen I Jungen:
1. Gymnasium Nordenham
2. KGS Großefehn
3. Waldschule Hagen
4. KGS Stuhr-Moordeich
5. Alexander-von-Humboldt-Schule
6. Ludgerus-Schule Vechta
7. Everkampschule Wardenburg

Endrunde Schulen I Mädchen:
1. Oberschule Ronzelenstraße
2. Oberschule Findorff
3. Max-Planck-Gymnasium Delmenhorst
4. Ludgerus-Schule Vechta
5. KGS Großefehn
6. Gymnasium Nordenham
7. Humboldt-Gymnasium Bad Pyrmont

Endrunde Vereine I Jungen:
1. SV Werder Bremen U14
2. VfL Oythe 1947
3. WSC Frisia Wilhelmshaven
4. Leher Turnerschaft
5. FC Huchting
6. VfL Oldenburg
7. TuS Sulingen
8. TuS Woltersdorf

Endrunde Vereine I Mädchen:
1. TuS Woltersdorf
2. VfL Wildeshausen
3. VfL Oythe 1947
4. VfB Germania Wiesmoor
5. SV Vorwärts Nordhorn
6. FC Syke 01
7. Harpstedter Turnerbund

Endrunde Förderschulen & -vereine:
1. Astrid Lindgren Schule Edewecht
2. Anne-Frank-Schule Bremerhaven
3. TSV Achim
4. VSK Osterholz-Scharmbeck
5. Schule an der Louis-Seegelken-Straße


Anja Kelterborn