60plus auf der "Tour de Müll"

Werders 60plus-Mitglieder blickten hinter die Kulissen der Müllentsorgung.
WERDER BEWEGT
Dienstag, 28.06.2011 // 17:31 Uhr

Vor dem Parkplatz der Sportstätte wartete der Reisebus mit Herrn Finke vom Umweltbetrieb Bremen, der nach einer freundlichen Begrüßung den Startschuss zu der "Tour de Müll" gab. Nach der Fahrt an das andere Ende der Stadt, welche von vielen interessanten Informationen von dem Experten begleitet wurde, erreichte die grün-weiße Gruppe das Gelände des Mittelkalorik Kraftwerks im Industriehafen. Vor dem Eingang des Verwaltungsgebäudes empfingen nun zwei Experten der SWB die Werderaner.

Am vergangenen Donnerstag versammelten sich 30 gut gelaunte 60plusler vor dem Weser-Stadion, um den vorletzten Termin des Veranstaltungskalenders für das erste Halbjahr wahrzunehmen.

Nach einer kurzen Instruktion wurden sie anschließend mit der Schutzausrüstung für den Rundgang versorgt. Mit Brille, Helm und Weste ging es durch den Verwaltungstrakt in das Kontrollzentrum der Müllverbrennungsanlage, wo die interessierte Gruppe den Mitarbeitern über die Schulter schauen konnte. Besonders interessant war dabei der Blick in den Bunker sowie in den Verbrennungsofen, die direkt neben dem Kontrollzentrum liegen. Vorbei an den Turbinen und Verteilern der Anlage, bekamen die Grün-Weißen einen Eindruck von der Größe und der Funktionsweise des Kraftwerks.

Die zweite Anfahrtsstation war die einzige Mülldeponie in Bremen. Das Gelände ist rund 55 Fußballfelder groß und gleichzeitig die höchste Erhebung in Bremen. Nach einem informativen und anschaulichen Vortrag durch Herrn Finke, erklommen die Grün-Weißen anschließend den 45m hohen Müllberg und genossen die Aussicht über die Stadt und das Blockland.

Dies war zugleich die letzte Station der Tour und so endete die Veranstaltung mit allerhand neunen Eindrücken sowie vielen interessanten Informationen über die Müllentsorgung in Bremen.


Steve Allert

 

 

Weitere News

Alle zusammen

16.07.2018 // Frauen

Mit Sicherheit richtig gut

16.07.2018 // Profis

Ein Kompliment an die Jugend

16.07.2018 // Kurzpässe

Alles in Echtzeit

16.07.2018 // Trainingslager Zillertal