Thiago Rockenbach da Silva trifft bei Profi-Test

Traf zum 1:0: Thiago Rockenbach da Silva.
U23
Freitag, 21.07.2006 // 19:58 Uhr

Werders U 23-Spieler Thiago Rockenbach da Silva reihte sich erneut bei einem Testspiel der Profi-Mannschaft in die Torschützenliste ein. Der Brasilianer brachte Werder beim 2:0-Erfolg über Ankaragücü am Freitagabend in Führung. Wenige Augenblick vor dem Halbzeitpfiff war Teamkollege John Jairo Mosquera nach einer Fritz-Flanke per Kopf am türkischen Schlussmann gescheitert. Doch Rockenbach da Silva nutzte den Abpraller trocken zum Führungstreffer.

 

Fast wäre dem 21-Jährigen, der in der vergangenen Saison der erfolgreichste Torschütze bei der U 23 war, sogar noch ein zweiter Treffer am Abend gelungen. Doch aus aussichtsreicher Position verzog Rockenbach da Silva vor dem Tor (55.). Bereits beim Testspiel gegen den TuS Pewsum auf Norderney hatte der Brasilianer seine Torgefährlichkeit aufblitzen lassen und steuerte einen Treffer zum 5:0-Sieg bei.

 

Die weiteren U 23-Akteure kamen hingegen gegen Ankaragücü nicht zum Einsatz. Noch nicht einmal am Training konnte U 23-Schlussmann Kasper Jensen teilnehmen, der seit zwei Tagen an einer fiebrigen Erkältung laboriert.

 

Norman Ibenthal