U 23 startet beim Blitzturnier in Delmenhorst

Tritt mit Werders U 23 beim Turnier in Delmenhorst an: Dominic Peitz.
U23
Mittwoch, 19.07.2006 // 09:21 Uhr

Wenige Tage nach der Testspielreise mit den Partien in Mellinghausen, Horneburg und Haderslev werden Werders U 23-Junioren am kommenden Wochenende beim Blitzturnier in Delmenhorst ihre Form erneut prüfen. Am Samstag, 22.07.2006, treffen die Grün-Weißen im Stadion Delmenhorst auf die Oberligisten VfL Wolfsburg II und FC Oberneuland sowie Ausrichter Eintracht Delmenhorst. "Nach unserem Spiel gegen SonderjyskE ist dieses Turnier ein weiterer Härtetest. Zwar spielt Delmenhorst nur in der Kreisliga, aber mit Wolfsburg und Oberneuland treffen wir auf zwei Oberligisten, die uns alles abverlangen werden", erklärt Trainer Thomas Wolter, der auf einige seiner Akteure verzichten muss. Norman Theuerkauf, Thiago Rockenbach da Silva, Amaury Bischoff, Jérôme Polenz, Kasper Jensen und Florian Mohr sind derzeit mit Werders Profis im Trainingslager in Schruns. Zudem werden Daniel Halke (Bluterguss im Oberschenkel) und Sebastian Schachten (Probleme an der Patella-Sehne) noch nicht wieder zur Verfügung stehen.

 

Doch nicht nur sportlich freut sich der Bremer Coach auf den Wettkampf. Sowohl beim VfL Wolfsburg als auch beim FC Oberneuland trifft Werder auf viele bekannte Gesichter. So zog es Waldemar Jurez in der Sommerpause zu der Reserve der "Wölfe". Eine ganze Reihe an Ex-Werderanern geht für den FC Oberneuland in der Oberliga auf Punkte-Jagd. Unter anderen streifen Maycoll Canizales, Ömer Aktas, Jens Hirsig, Johannes Ibelherr, Hannes Wilking und Benedetto Muzzicato das FC-Trikot über. "Man wird sicherlich das eine oder andere Mal die Zeit finden, um ein paar Worte zu wechseln", so Wolter.

 

Wer sich das attraktive Fußball-Turnier nicht entgehen lassen möchte, für den hat WERDER.de hier noch eine Anfahrtsbeschreibung zum Stadion: Da die Abfahrt Delmenhorst-Mitte derzeit gesperrt ist, müssen sowohl die aus Bremen, als auch die aus Oldenburg kommenden Besucher die Abfahrt Delmenhorst-Adelheide nehmen. Nach der Abfahrt rechts Richtung Stadtmitte abbiegen und der Straße folgen. Wenig später rechts in die Düsternortstraße einbiegen. Danach immer geradeaus, bis die Stadionparkplätze zur rechten Hand kommen. Die Eintrittspreise liegen zwischen einem und zwei Euro. Frauen haben freien Eintritt.

 

Der Spielplan im Überblick (Spielzeit jeweils einmal 45 Minuten):

 

11 Uhr: Eintracht Delmenhorst – Werder U 23

12 Uhr: VfL Wolfsburg II – FC Oberneuland

13 Uhr: Eintracht Delmenhorst – VfL Wolfsburg II

14 Uhr: Werder U 23 – FC Oberneuland

15 Uhr: Eintracht Delmenhorst – FC Oberneuland

16 Uhr: Werder U 23 – VfL Wolfsburg II