Regionalliga-News: Hertha empfängt Köln

U23
Dienstag, 11.04.2006 // 14:16 Uhr

In der Regionalliga Nord stehen heute drei Nachholspiele an. Ab 17.30 Uhr werden zwei Duelle von Reserve-Mannschaften angepfiffen.

Vom 27. Spieltag wird die Begegnung zwischen der Reserve von Hertha BSC Berlin und dem 1. FC Köln II nachgeholt. Während die Berliner am letzten Spieltag beim 1:0 gegen Rot-Weiß Erfurt den ersten Sieg im Jahr 2006 landen konnten, unterlagen die "Geißböcke" nach zuvor drei Partien ohne Niederlage beim Aufstiegskandidaten Holstein Kiel 1:5.

 

Der Hamburger SV II, der seine letzten beiden Spiele ohne eigenen Treffer verlor, empfängt zeitgleich in einer Partie vom 28. Spieltag die zweite Mannschaft von Bayer 04 Leverkusen. Gäste-Trainer Ulf Kirsten kann wieder auf die zuletzt gelbgesperrten Fabian Hergesell und Adrian Student zurückgreifen.

 

Aufstiegsaspirant Holstein Kiel in Chemnitz zu Gast

 

Ab 19 Uhr tritt Holstein Kiel beim Chemnitzer FC an. Die Gäste, die sich beim 5:1 gegen Köln den Frust von vier sieglosen Spielen von der Seele geschossen hatten, hoffen bei drei Zählern Rückstand zu einem Aufstiegsplatz weiter auf den Sprung in die 2. Bundesliga.

 

„Es ist wieder alles im Lot. Wir sind nach wie vor mitten im Aufstiegsrennen, müssen aber in Chemnitz nachlegen", erklärte Kiels Trainer Frank Neubarth.

 

Quelle: DFB