Fußballer des Jahres wird wieder gesucht !

U23
Montag, 31.10.2005 // 10:52 Uhr

Werder-Fans aufgepasst! Der Bremer Fußball-Verband sucht auch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem WESER REPORT wieder den Amateur-Fußballer des Jahres. Im vergangenen Jahr wurde der damalige Werder-Akteur Ömer Aktas (jetzt SC Preußen Münster) mit der Auszeichnung geehrt. Wenn auch dieses Jahr ein Werderaner für die Wahl nominiert werden soll, dann schickt eure Vorschläge mit einer kurzen Begründung bis zum 12. November unter dem Stichwort "Amateur des Jahres“ an den WESER REPORT (Contrescarpe 75A, 28195 Bremen) oder per E-Mail an sport@weserreport.de. Unter allen Einsendern werden zwei Sitzplatzkarten für das Bundesligaspiel Werder Bremen gegen den VfL Wolfsburg am 19. November und sechs Fußbälle verlost.

 

Die Wahl erfolgt wieder in drei Schritten. Zunächst sind alle Fußballfreunde der Hansestadt und insbesondere die Vereine aufgefordert, Aktive zu benennen, die im Kalenderjahr 2005 mit herausragenden Leistungen aufgefallen sind - beispielsweise der Torschütze vom Dienst aus der Verbandsliga, der Torwart aus der Kreisklasse, der reihenweise gegnerische Angreifer zur Verzweiflung gebracht hat, aber auch ein Kicker, der besondere Fairness bewies oder ein Schiedsrichter, der in kniffligen Situationen besonders genau hingeschaut hat.

 

Aus allen eingehenden Vorschlägen wird eine Jury aus Vertretern des Bremer Fußball-Verbandes und der WESER REPORT-Redaktion drei Kandidaten auswählen. Diese drei Sportler werden Ende November in der Zeitung vorgestellt. Per Telefon-Voting fällt die Entscheidung, wer von den drei Kandidaten am Sonnabend, 17. Dezember im Rahmen des Amateur-Hallenturniers im AWD-Dome zum Bremer Amateur-Fußballer des Jahres gekürt wird. Prämiert wird der "Auserwählte“ mit einer Einladung zum Essen für die ganze Mannschaft und Eintrittskarten für ein Werderspiel im Weser-Stadion.

Weitere News

Alle zusammen

16.07.2018 // Frauen

Mit Sicherheit richtig gut

16.07.2018 // Profis

Ein Kompliment an die Jugend

16.07.2018 // Kurzpässe

Alles in Echtzeit

16.07.2018 // Trainingslager Zillertal