Freitagabend: Werders U 23 testet gegen RB Leipzig

Am Freitag, 13.08.2010, testet Werders Nachwuch gegen RB Leipzig.
Donnerstag, 12.08.2010 // 13:47 Uhr

Während in vielen Stadien in Deutschland die erste Runde im DFB-Pokal ansteht, überbrückt Werders U 23 das Wochenende mit einem sehr attraktiven Testspiel. Die Grün-Weißen werden am morgigen Freitagabend, 13.08.2010, gegen den Regionalliga-Spitzenverein RB Leipzig antreten. „Wir haben zuvor schon mit den beiden Partien gegen Hessen Kassel und die Sportfreunde Lotte gegen zwei Titelfavoriten der West- und Südstaffel gespielt. Jetzt treffen wir auch noch auf einen der Titelfavoriten aus dem Norden. Das wird ein sehr interessanter Test“, so Werder-Coach Thomas Wolter vor der Begegnung.

 

Gespielt wird übrigens weder in Bremen noch in Leipzig, sondern man trifft sich fast in der Mitte: Genau genommen in der Arena des TSV Flettmar (zwischen Celle und Wolfsburg). Der Anstoß der Partie erfolgt um 18 Uhr.

 

Wie Werders U 23 ist auch RB Leipzig durchaus mäßig in die Saison gestartet. Zum Auftakt musste sich die Mannschaft von Trainer Tomas Oral, in der gestandene Fußballgrößen wie Ingo Hertzsch stehen, mit einem 1:1-Unentschieden gegen Türkiyemspor Berlin zufrieden geben.

 

Werder-Coach Thomas Wolter stehen wie schon in den vergangenen Wochen weiterhin zwölf Akteure verletzungsbedingt nicht zur Verfügung. „Dazu werden wir erst kurzfristig sehen, wer von den Jung-Profis dabei sein wird“, erklärt der Bremer Trainer.

 

Norman Ibenthal