Sommerfahrplan, Kempe-Wechsel und Hessel-Verlängerung

Der eine bleibt, der andere geht. Alexander Hessel freut sich über seine Vertragsverlängerung, Tobias Kempe sucht dagegen eine neue Herausforderung.
U23
Montag, 07.06.2010 // 16:35 Uhr

Werders U 23-Talente befinden sich in der verdienten Sommerpause. Rund zwei Wochen haben die Grün-Weißen noch Zeit, sich von den zurückliegenden Strapazen zu erholen und sich auf die Spielzeit 2010/2011 vorzubereiten. Am Montag, 21.06.2010, bittet U 23-Coach Thomas Wolter dann seine Mannschaft wieder zur Vorbereitung.

 

Los geht es wie gewohnt ab 16 Uhr mit einem Laktattest im Stadion „Platz 11“. In den kommenden Wochen warten dann zahlreiche Testspiele und Turniere auf die jungen Bremer, ehe fast vier Wochen später (23. - 25.07.2010) der Startschuss für die neue Saison in der 3. Liga fällt.

 

Ein junges Talent wird Werders Nachwuchs-Cheftrainer zum Trainingsauftakt jedoch nicht begrüßen dürfen. Tobias Kempe, dessen Vertrag auslief, wird die Grün-Weißen verlassen und in der kommenden Spielzeit das Trikot vom Aufsteiger in die 2. Bundesliga, FC Erzgebirge Aue, überstreifen. „Wir hätten gerne mit Tobias verlängert. Er hat sich jedoch für eine neue Herausforderung entschieden. Wir wünschen ihm für die Zukunft viel Erfolg“, erklärt Werders Nachwuchsdirektor Uwe Harttgen.

 

Die Entscheidung Werder zu verlassen, ist dem Junioren-Nationalspieler nicht leicht gefallen: „Vier sehr schöne Jahre liegen in Bremen hinter mir. Die waren ganz wichtig für meine sportliche Entwicklung. Ich habe dem Verein sehr viel zu verdanken. Jetzt möchte ich jedoch den nächsten Schritt machen. Aue hat als Aufsteiger in die 2. Bundesliga eine gute Perspektive. Ich freue mich auf die neue Aufgabe“, so Tobias Kempe.

 

Ein anderer Werderaner hat seinen Vertrag dagegen verlängert. Alexander Hessel einige sich mit den Grün-Weißen auf eine weitere Zusammenarbeit bis 2011. „Alexander ist ein wichtiger Bestandteil unseres Teams. Er hat im vergangenen Jahr in der Hinrunde gezeigt, wie wichtig er für uns ist. Leider ist er durch eine Verletzung lange ausgefallen. Doch wir hoffen, dass er die guten Eindrücke in der neuen Saison bestätigen kann“, freut sich Trainer Thomas Wolter über die Vertragsverlängerung.

 

Auch Alexander Hessel, der derzeit im Rehazentrum in Hamburg fieberhaft an seinem Comeback arbeitet, zeigt sich zufrieden: „Ich freue mich, dass es geklappt hat. Jetzt möchte ich erst einmal wieder richtig gesund werden und es dann auch endlich mal bleiben. Das ist vorerst mein Ziel.“

 

Norman Ibenthal

 

Der Sommerfahrplan der U 23-Talente im Überblick:

 

Montag, 21.06.2010: 16 Uhr Trainingsauftakt

 

Freitag, 25.06.2010: 18.30 Uhr Testspiel bei Germania Wiesmoor

 

Samstag, 26.06.2010: 17 Uhr Testspiel beim TSV Auetal

 

Freitag, 02.07.2010: 18 Uhr Blitzturnier in Soltau

 

13. bis 16.07.2010: Kurztrainingslager in Immenhausen

 

Dienstag, 20.07.2010: 19.30 Uhr: Testspiel bei Kickers Emden

 

23. bis 25.07.2010: 1. Spieltag 3. Liga

 

Dienstag, 27.07.2010: 19 Uhr Testspiel beim TSV Eystrup