Werders U 23 gewinnt 4:1 gegen Regensburg

Marko Futacs legte gegen Regensburg einen lupenreinen Hattrick hin.
U23
Dienstag, 20.04.2010 // 20:02 Uhr

Werders U 23-Talente haben einen ganz wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt in der 3. Liga eingefahren. Am Dienstagabend gewann die Mannschaft von Trainer Thomas Wolter mit 4:1 gegen den SSV Jahn Regensburg. Nach dem frühen Führungstor von Petr Stoilov (4.) drehten Sandro Wagner (48.) und Marko Futacs mit einem lupenreinen Hattrick (63./81./87.) die Partie zu Gunsten der Hausherren.

 

Ein ausführlicher Spielbericht mit Stimmen zur Partie folgt im Laufe des Abends.

 

Werder Bremen: Wiedwald - Ronneburg (86. Schiller), Schmidt, Prödl, Perthel – Feldhahn, Ikeng (89. Gerdes), Kempe, Ayik - Futacs, Wagner (82. Andersen)

 

SSV Jahn Regensburg: Sattelmaier - Erfen, Hagmann, Maul, Romminger - Schlauderer (46. Kreis), Zellner, Haller, Berger (68. Shynder) - Stoilov, Reichwein (82. J. Schmid)

 

Tore: 0:1 Stoilov (4.), 1:1 Wagner (48.), 2:1 Futacs (63.), 3:1 Futacs (81.), 4:1 Futacs (87.)

 

Gelbe Karte: Kempe, Andersen (beide Werder) – Schlauderer, Maul, Hagmann (alle Regensburg)

 

Schiedsrichter: Marcel Unger (Halle/Saale)

Stadion „Platz 11“: 855 Zuschauer