Werders U 23 startet das Unternehmen 3. Liga

Durften zum Trainingsauftakt ihre Runden um Platz 11 drehen: Dominic Peitz, Thomas Johrden, Daniel Halke und Kenny Schmidt.
U23
Montag, 25.06.2007 // 14:05 Uhr

Werders Regionalliga-Team ist in das Unternehmen "Qualifikation für die 3. Liga" gestartet. Am Montagvormittag begrüßte U 23-Trainer Thomas Wolter seine Mannschaft zum Trainingsauftakt...

Werders Regionalliga-Team ist in das Unternehmen "Qualifikation für die 3. Liga" gestartet. Am Montagvormittag begrüßte U 23-Trainer Thomas Wolter seine Mannschaft zum Trainingsauftakt. "Nach den drei Wochen Pause freue ich mich, dass es endlich wieder losgeht. Vor allem, weil wir endlich mal wieder als Ziel einen Aufstieg fest im Blick haben können", erklärte der Bremer Coach, der auch den letzten Aufstieg 1999/2000 in die Regionalliga Nord miterlebte, damals jedoch noch als Co-Trainer von Frank Neubarth.

 

Zum Auftakt in die neue Spielzeit ging es bereits rund. Und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn Thomas Wolter ließ sein Team auf der 400 Meter-Bahn des Stadions "Platz 11" einen Laktattest absolvieren. Mit dabei auch die beiden Neuzugänge Toni Gänge und Marin Mandic, die ihre neuen Teamkollegen zum ersten Mal kennen lernten. Ebenfalls auf dem Rundkurs war U 19-Akteur Onur Ayik dabei, der nach seiner langen Verletzung (Kreuzbandriss) rechtzeitig für die Junioren-Bundesliga wieder fit sein will.

 

Nico Pellatz, der ab dieser Saison das Bremer Regionalliga-Tor hüten wird, kann dagegen noch einige Urlaubstage genießen. Der 20-Jährige wird mit der Bundesliga-Mannschaft am 2. Juli das Training aufnehmen. Einen verlängerten Urlaub gewährte Thomas Wolter auch Torwart Michael Jürgen, der noch mehr in den Trainer- und Scouting-Stab eingebunden werden soll. Verzichten musste Thomas Wolter auch noch auf den verletzten Amaury Bischoff (Reha nach Leisten-OP) und Martin Harnik, der mit der U 20-Auswahl Österreichs an der Weltmeisterschaft in Kanada teilnimmt.

 

Der Laktattest am Montag war der Auftakt zu einem intensiven Trainingsprogramm in den kommenden Tagen. Bis zum ersten Testspiel am Freitagabend, 29.06.2007, beim TuS Varel (19 Uhr) hat Trainer Thomas Wolter jeweils zwei Trainingseinheiten angesetzt.

 

Der Trainingsplan der U 23 bis zum Sonntag, 01.07.2007:

 

Dienstag, 26.06.2007: 10 Uhr und 15 Uhr Training

Mittwoch, 27.06.2007: 8.15 Uhr und 15 Uhr Training

Donnerstag, 28.06.2007: 10 Uhr und 15 Uhr Training

Freitag, 29.06.2007: 10 Uhr Training, 19 Uhr Testspiel beim TuS Varel

Samstag, 30.06.2007: 15 Uhr Testspiel beim VfB Germania Wiesmoor

Sonntag, 01.07.2007: 10 Uhr Training