Deutliche Siege gegen Eldagsen und Harsum

U23 startet in Testspielphase
Eren Dinkci traf gegen den FC Eldagsen vier Mal (Foto: WERDER.DE).
U23
Samstag, 01.08.2020 / 18:16 Uhr

Von Marcel Kuhnt

Mit zwei Siegen ist die U23 des SV Werder Bremen in die Testspielzeit gestartet. Die Grün-Weißen siegten gegen den FC Eldagsen (6:0) und den SC Harsum (4:0) jeweils deutlich. WERDER.DE blickt auf die beiden Partien:

Den Anfang machte der Test gegen den Landesligisten aus Eldagsen, der genauso wie das Harsum-Spiel über zweimal 30 Minuten lief. Die Grün-Weißen brauchten bis zur 14. Minute bis der Ball erstmals im Tor lag. Nach einem Freistoß von Yannik Engelhardt traf Eren Dinkci per Kopf zur Führung. Zehn Minuten später war es erneut Dinkci, der nach Vorarbeit von Neuzugang Tim van de Schepop erhöhte (24.). Im Anschluss hatte der FC Eldagsen durch Timon Scharmann eine Chance zu verkürzen, doch Dominik Becker klärte (29.).

Nach der Pause eröffnete erneut Dinkci den Torreigen für die Elf von Trainer Konrad Fünfstück (36.), ehe Kebba Badjie (47.) und Maik Nawrocki mit einem Distanzschuss (57.) auf 5:0 stellten. Den Schlusspunkt der Partie, bei der mit Louis Lord Werders 16-jähriger U19-Torhüter zum Einsatz kam und ein gutes Debüt im Herrenbereich zeigte, setzte erneut Eren Dinkci mit seinem vierten Treffer in der letzten Minute (60.).

Wulff und Mensah Quarshie treffen gegen Harsum

Traf zur Führung gegen Harsum: Jorik Wulff (Foto: WERDER.DE).

Für das zweite Match schickte Konrad Fünfstück eine komplett veränderte Elf auf den Platz. Unter anderem mit Torwart-Neuzugang Ole Springer und Rückkehrer Isaiah Young. Für die Treffer sorgten aber andere. Nach einem Ballgewinn von Young und einem Zuspiel von Fred MC Mensah Quarshie erzielte Jorik Wulff das 1:0 (11.). Auch den zweiten Treffer erzielte Wulff. Nach einem Eckball war er per Kopf zur Stelle (20.).

Auch im zweiten Durchgang kontrollierte der SVW das Spiel, die Treffer drei und vier fielen aber erst in der letzten Viertelstunde. Erst traf Fred MC Mensah Quarshie nach einer Ecke von Fabian Straudi per Kopf (44.) und danach staubte er zum 4:0-Endstand ab (57.)

„Es war ein schönes Gefühl nach vielen Monaten einen Wettkampf zu bestreiten. Die Jungs haben sich gut bewegt. Dennoch hat man gemerkt wie wichtig Wettkampfpraxis ist, die wir dem Team jetzt mehr und mehr anbieten müssen“, sagt Trainer Konrad Fünfstück nach den beiden Spielen.

Statistik

Werder U23 – FC Eldagsen 6:0 (2:0)

Aufstellung: Lord – Schneider, Nawrocki, Becker, Park – Engelhardt, Rieckmann, Pudic, Badjie – Dinkci, van de Schepop

Tore: 1:0 Dinkci (14.), 2:0 Dinkci (24.), 3:0 Dinkci (36.), 4:0 Badjie (47.), 5:0 Nawrocki (57.), 6:0 Dinkci (60.)

Werder U23 – SC Harsum 4:0 (2:0)

Aufstellung: Springer – Linkov, Halbouni, Wiemann, Hackethal – Schröder, Straudi, Wulff – Nankishi, Mensah Quarshie, Young

Tore: 1:0 Wulff (11.), 2:0 Wulff (20.), 3:0 Mensah Quarshie (44.), 4:0 Mensah Quarshie (57.)

Nichts mehr verpassen - folgt uns!

 

Mehr U23-News:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.