U23 unterliegt Lotte knapp

Spielbericht zur 0:1-Niederlage
Letzter Test: Die U23 war bei den Sportfreunden Lotte zu Gast (Foto: WERDER.DE).
U23
Sonntag, 21.07.2019 / 16:10 Uhr

Von Marcel Kuhnt

Mit einer unglücklichen 0:1-Niederlage (0:0) bei den Sportfreunden Lotte beendet Werders U23 die Testspielphase. In einem ausgeglichenen Spiel entschied ein Elfmetertor von Jules Reimerink letztlich die Begegnung (65.). WERDER.DE fasst das Spielgeschehen zusammen:

Von Beginn an war die erste Hälfte von vielen Zweikämpfen geprägt. So dauerte es bis 19. Minute, als erstmals Torgefahr entstand. Nach einer Flanke kam Gianluca Przondziono zum Kopfball. Luca Plogmann reagierte jedoch glänzend. Auch die zweite Chance gehörte den Hausherren. Den Abschluss von Tim Möller blockte aber Jonas Zickert, der als Gastspieler am Testspiel teilnahm (23.).

Debüt für Park, Probespieler Zickert dabei

Erster Einsatz für den SVW: Neuzugang Kyu-hyun Park (Foto: WERDER.DE).

Die U23 des SVW wurde zweimal per Freistoß gefährlich. Zunächst versuchte es Kevin Schumacher per Flanke auf Luc Ihorst, der nicht ganz rankam (33.). Beim direkten Versuch von Schumacher war Lotte-Schlussmann Alexander Eiban auf dem Posten (36.). Die letzte Chance der ersten Hälfte vereitelte erneut Luca Plogmann, als er gegen Jegor Jagupov klärte (45.).

Der zweite Durchgang begann verhalten. In der 56. Spielminute kam Boubacar Barry per Kopf zum Abschluss, konnte den Ball aber nicht im Tor unterbringen. Nach knapp einer Stunde zeigte Schiedsrichter Florian Visse dann auf den Punkt. Jules Reimerink ließ sich die Chance nicht entgehen und brachte die Hausherren per Elfmeter in Führung (65.). Im Anschluss spielten die Grün-Weißen auf den Ausgleich, der jedoch nicht mehr gelingen sollte. Die beste Chance hatte der eingewechselte Keanu Schneider per Freistoß (82.) 

„Es war ein guter letzter Test gegen den erwartet starken Gegner. Einige Abläufe, die wir in der Vorbereitung einstudiert haben, waren bereits zu erkennen. Dennoch befindet sich die Mannschaft noch in einem Entwicklungsprozess, der interessant ist zu verfolgen“, sagt Trainer Konrad Fünfstück. Am kommenden Samstag, 27.07.2019, beginnt für Werders U23 die neue Regionalliga-Saison. Um 14 Uhr ist dann der Lüneburger SK Hansa zu Gast im Stadion „Platz 11“.

Stenogramm

Werder Bremen U23: Plogmann – Rorig (72. Fionouke), Becker, Park (60. Engelhardt), Hackethal – Zickert, Karbstein – Dietz, Barry (72. Mensah Qurashie), Schumacher (72. Badjie) – Ihorst (72. Schneider)

Tore: 1:0 Reimerink (65., FE)

Stadion am Lotter Kreuz: 729 Zuschauer

Nichts mehr verpassen - folgt uns!

 

Mehr U23-News: