Munterer Einstieg

U23 beginnt mit Athletik-Woche

Aufgalopp: In den ersten Tagen steht die Ausdauer im Fokus (Foto: WERDER.DE)
U23
Mittwoch, 19.06.2019 // 18:23 Uhr

Von Marcel Kuhnt

Laufen, laufen und nochmal laufen. Seit Montag sind die Spieler von Werders U23 zurück an der Weser. Bevor in der kommenden Woche das Mannschaftstraining offiziell beginnt, standen für die Grün-Weißen zunächst die obligatorischen Leistungstests auf dem Programm. Am Mittwoch ging es zudem erstmals auf den Rasen. Allerdings war der Ball kaum dabei.

Während am Montag und Dienstag die Grün-Weißen aus Werders Regionalliga-Mannschaft zu ihren Einzelterminen in den Katakomben des wohninvest WESERSTADIONS erschienen, kam das Team von Trainer Konrad Fünfstück am Mittwoch erstmals zu einer gemeinsamen Einheit zusammen. Neben einem Ausdauertraining auf dem Spinning-Rad sowie einer Krafteinheit ging es am Nachmittag erstmals auf den Trainingsplatz. Auch dort lag der Fokus ganz klar auf einer Sache: der Ausdauer.

Athletik steht im Vordergrund

Ab aufs Rad: Auch Spinning steht auf dem Trainingsplan (Foto: WERDER.DE).

„In der ersten Woche steht der athletische Bereich ganz klar im Vordergrund. Wir wollen die Jungs auf ein gutes Niveau bezüglich ihrer Ausdauer bringen, bevor wir im weiteren Verlauf der Vorbereitung auf den technisch-mannschaftstaktischen Bereich eingehen werden“, sagt U23-Coach Konrad Fünfstück gegenüber WERDER.DE.

Neben den altbekannten Gesichtern wie Christian Groß, Malte Karbstein oder Simon Straudi mischten auch die zahlreichen Neuzugänge von Werders U23 fleißig mit (Infos zu den Neuzugängen).

Ein paar Tage Zeit hat das Trainerteam um Neu-Trainer Konrad Fünfstück noch, bis das erste Testspiel der Sommervorbereitung ansteht. Am Samstag, 29.06.2019, um 16 Uhr ist die U23 beim Ahlhorner SV zu Gast.

Der Sommerfahrplan der U23 in der Übersicht

  • Samstag, 29.06.2019: Ahlhorner SV – Werder U23, 16 Uhr, Ahlhorn
  • Samstag, 06.07.2019: TB Uphusen – Werder U23, 18 Uhr, Achim
  • Sonntag, 21.07.2019: Sportfreunde Lotte - Werder U23, 14 Uhr, Lotte
  • Freitag, 26.07., bis Sonntag, 28.07.2019: 1. Spieltag der Regionalliga Nord

Nichts mehr verpassen - folgt uns!

 

Mehr U23-News:

Im Stadion „Platz 11“ geht das Flutlicht an. Das Duell von Werders U23 gegen den VfL Wolfsburg II findet am Freitag, 16.08.2019, um 19 Uhr an der Weser statt. Das ergab die zeitgenaue Ansetzung der Spieltage 1 bis 12 der Regionalliga Nord durch den Norddeutsche Fußballverband (NFV) am Montagnachmittag.

15.07.2019

Isiah Young wird in der kommenden Saison für Royale Union Saint Gilloise auflaufen. Der 21-jährige Angreifer wird für ein Jahr an den belgischen Zweitligisten ausgeliehen. Dies bestätigte Frank Baumann, Geschäftsführer Fußball, am Freitag.

12.07.2019

Viele Helfer, viele Stäbchen und viele Grün-Weiße. Sebastian Langkamp, die U23 sowie die 1. Frauenmannschaft des SV Werder Bremen nahmen am Donnerstag an der Typisierungsaktion der DKMS an der Universität Bremen teil. Die DKMS vermittelt Stammzellspenden an Patienten, die an Blutkrebs erkrankt sind und gibt ihnen dadurch eine neue Lebenschance. Organisiert wurde die Aktion von Werders ehemaligen...

12.07.2019

Das Testspiel der Werder U23 gegen den Heeslinger SC am Samstag, 13.07.2019, ist abgesagt.

11.07.2019

Werders U23 darf sich über ein Heimspiel zum Saisonauftakt der Regionalliga Nord freuen. Das Team von Trainer Konrad Fünfstück empfängt am Samstag, 27.07.2019, um 14 Uhr den Lüneburger SK Hansa im heimischen Stadion „Platz 11“. Das gab der Norddeutsche Fußball-Verband (NFV) am Montag bekannt.

08.07.2019

Mit 6:0 (1:0) schlägt Werders U23 den TB Uphusen. Die Grün-Weißen zeigten über 90 Minuten eine konzentrierte und effiziente Leistung und siegten auch am Ende in der Höhe verdient gegen den Oberligisten. WERDER.DE fasst die Partie zusammen:

06.07.2019

Im zweiten Testspiel der Sommervorbereitung muss die U23 des SV Werder Bremen eine knappe 0:1-Niederlage (0:1) gegen Eintracht Braunschweig hinnehmen. Bereits in der 12. Spielminute fiel das entscheidende Tor. Ex-Werder-Spieler Martin Kobylanski traf per Elfmeter. WERDER.DE fasst die Partie zusammen.

03.07.2019

Ahmet Canbaz verlässt Werders U23 und schließt sich dem türkischen Erstligisten Trabzonspor an. Dies bestätigte Björn Schierenebeck, Direktor WERDER Leistungszentrum, am Mittwoch.

03.07.2019