Volle Kontrolle, aber keine Punkte

Der Spielbericht zur 0:1-Niederlage beim VfL Oldenburg

Christian Groß und Co. mussten sich dem VfL Oldenburg geschlagen geben (Foto: hansepixx)
U23
Sonntag, 12.05.2019 // 18:11 Uhr

Von Felicitas Hartmann

Ohne Punkte reiste Werders U23 am Sonntag aus Oldenburg zurück an die Weser. Mit 0:1 (0:0) verlor die Mannschaft von Sven Hübscher beim VfL Oldenburg, steht aber weiter mit 58 Punkten auf Tabellenplatz 3. Bei den Niedersachsen dominierten die Grün-Weißen das Spiel, konnten aber keine der herausgespielten Torchancen nutzen. Auch nach der Führung der Hausherren per Elfmeter (68.) fand die Hübscher-Elf keine Lösung und bleibt so ohne Zähler. WERDER.DE fasst die Partie zusammen:  

Eine weitere Niederlage gab es am Sonntag für Werders U23. Beim VfL Odenburg unterlagen die Grün-Weißen mit 0:1 und bleiben auch im dritten Spiel in Folge ohne eigenen Punkt. Mit vier Wechseln im Vergleich zum Spiel gegen den VfB Lübeck schickte Trainer Sven Hübscher seine Elf auf das Feld. Während Christian Groß in die Innenverteidigung zurückkehrte, starteten Frank Ronstadt und Manuel Mbom im Mittelfeld. Auch Florian Dietz kehrte in die Startelf zurück, um neben Isiah Young und Kevin Schumacher anzugreifen.

Zwar hatte die Elf von Sven Hübscher über die komplette Spielzeit die Kontrolle über die Partie und spielte sich immer wieder gute Chancen heraus, am Ende fehlte aber die letzte Durchsetzungskraft vorm Tor der Oldenburger. Mitte der zweiten Hälfte bestraften die Hausherren diese Fahrlässigkeit. Nach einem Foul im Strafraum von Werders U23 entschied Schiedsrichter Christian Meermann auf Strafstoß, den Joshua König zur VfL-Führung verwandelte (68.). Auch im weiteren Verlauf fanden die Grün-Weißen keine Lösung, sodass es am Ende bei der 0:1-Niederlage blieb.„Wir haben uns nicht so auf das Spiel eingelassen, wie wir uns hätten einlassen sollen. Wir hatten viele Torchancen, die wir nicht nutzen konnten und das wurde dann zurecht bestraft“, so Trainer Sven Hübscher nach dem Spiel.

Stenogramm

Werder Bremen U23: Plogmann - Beste, Vollert, Groß, Bitter (46. Kaffenberger) - Ronstadt (75. Canbaz), Mbom, Wagner - Young, Dietz, Schumacher

Tore: 1:0 König (68., FE.)

Stadion an der Alexanderstraße: 412 Zuschauer