U 23 steigt in Regionalliga ab

Die U 23 ist aus der 3. Liga abgestiegen (Foto: WERDER.DE).
U23
Sonntag, 22.04.2018 // 10:40 Uhr

Nun ist es Gewissheit! Nach der Niederlage am Samstag beim Heimspiel gegen Carl Zeiss Jena ist Werders U 23 sportlich aus der 3.Liga abgestiegen.

„Der Abstieg aus der 3.Liga ist bedauerlich, da wir unsere Talente in der höchstmöglichen Liga ausbilden wollen. Wir sind aber davon überzeugt, dass sich unsere Nachwuchsspieler auch in der Regionalliga gut entwickeln können. Dies zeigen Beispiele wie Davie Selke oder Florian Grillitsch, die in der Vergangenheit den Sprung aus der Regionalliga in den Bundesliga-Kader geschafft haben“, sagt Frank Baumann, Geschäftsführer Fußball.

Auch Björn Schierenbeck, Leiter von Werders U 23, bedauert den Abstieg. „Wir wussten von Beginn an, dass es auch in diesem Jahr eine schwierige Saison werden wird. Bis zum Ende hatten wir aber den Glauben, dass wir es noch schaffen können, was uns leider nicht gelungen ist. Ab Sommer werden wir gemeinsam mit Sven Hübscher und seinem Trainerteam in der Regionalliga Nord daran arbeiten, unsere Talente weiterhin optimal auszubilden. Zudem wollen wir in der Spitzengruppe dabei sein und mit um den Aufstieg spielen“, so Björn Schierenbeck.