Anschwitzen in der Heimat

Jahresauftakt in Bremen

Das erste Training des Jahres fand in Bremen statt (Foto: WERDER.DE).
U23
Dienstag, 02.01.2018 // 16:03 Uhr

Von Marcel Kuhnt

Einen Tag nach der Bundesliga-Mannschaft ist auch Werders U 23 wieder zusammengekommen. Am Dienstagnachmittag starteten die Grün-Weißen die Wintervorbereitung mit einer ersten Trainingseinheit auf den Plätzen am Weser-Stadion. Insgesamt 21 Spieler durfte U 23-Coach Oliver Zapel dabei begrüßen.

Neben Dominic Volkmer, Rafael Kazior und Co. war mit Boubacar Barry ein Akteur im Mannschaftstraining dabei, der in den letzten Monaten eher selten zu sehen war. Der 21-Jährige verpasste die gesamte Hinrunde in der 3. Liga aufgrund einer Knieverletzung, nachdem er im Sommer vom Karlsruher SC an die Weser gewechselt war. Doch nicht nur Boubacar Barry streifte sich das Trainingsshirt über. Auch die U 19-Spieler Pascal Hackethal, Bennet Van den Berg sowie Kristian Taag waren Teil der Trainingsgruppe und werden mit ins Wintertrainingslager reisen.

Am morgigen Mittwoch, 03.01.2018, bricht Werders U 23 ins Trainingslager nach Estepona in Spanien auf. Dort wird sich die Mannschaft eine Woche lang auf die Rückrunde der 3. Liga, die für den SVW mit einem Heimspiel gegen die Würzburger Kickers beginnt, vorbereiten. Neben zahlreichen Trainingseinheiten wird die Elf von Oliver Zapel zudem zwei Testspiele bestreiten (siehe Extrameldung).

Winterfahrplan in der Übersicht:

  • Dienstag, 02.01.2018: Trainingsauftakt in Bremen
  • 03.01.2018 – 10.01.2018: Wintertrainingslager in Estepona (Spanien)
  • Freitag, 05.01.2018: Werder U 23 - G.V.V.V, Estepona (Testspiel)
  • Dienstag, 09.01.2018: Werder U 23 - Dynamo Dresden, Coin (Testspiel)
  • Sonntag, 21.01.2018, 14 Uhr: Werder U 23 – Würzburger Kickers, Stadion „Platz 11“