Wagner kommt an die Weser

Fridolin Wagner kommt aus Zwickau zu Werders U 23 (Foto: WERDER.DE).
U23
Donnerstag, 18.01.2018 // 14:00 Uhr

Kurz vor dem Pflichtspielauftakt 2018 darf sich Werders U 23 über einen Neuzugang freuen. Fridolin Wagner wechselt vom FSV Zwickau zu den Grün-Weißen. Das bestätigte Björn Schierenbeck, Leiter von Werders U 23, am Donnerstag. Am Nachmittag wird Wagner erstmals mit dem Team von Oliver Zapel trainieren.

„Mit Fridolin Wagner begrüßen wir einen talentierten, jungen Spieler, den wir bereits aus seiner Zeit in Leipzig kennen. In den vergangenen Monaten konnte er in Zwickau unter Beweis stellen, über welche Fähigkeiten er verfügt und erste Erfahrungen in der 3. Liga sammeln. Wir hoffen, dass er sich schnell bei uns einlebt und dem Team auf dem Platz weiterhelfen kann“, so Schierenbeck über den 20-jährigen Mittelfeldspieler.

Fridolin Wagner wechselte im Sommer 2017 von RB Leipzig zum FSV Zwickau. Beim Ligakonkurrenten kam er in der Hinrunde auf 16 Einsätze in der 3. Liga und kam auch beim Gastspiel von Werders U 23 in Zwickau zum Einsatz. Der 20-Jährige stand zudem für die deutsche U 19- und U 18-Junioren-Nationalmannschaft auf dem Platz.