Tobias Hellwig ergänzt U 23-Trainerteam

Tobias Hellwig ist ab sofort Teil des U 23-Trainerteams (Foto: WERDER.DE).
U23
Samstag, 10.02.2018 // 16:00 Uhr

Tobias Hellwig verstärkt als weiterer Co-Trainer neben Mirko Votava das Trainerteam von Werders U 23. Der 31-Jährige wird am Sonntag beim Auswärtsspiel beim SV Wehen-Wiesbaden erstmals neben Coach Sven Hübscher auf der Bank Platz nehmen. Hellwig war zuletzt als Leiter der Spielanalyse für die Bundesliga-Mannschaft des FC Schalke 04 verantwortlich.

„Tobias wird uns mit seiner Erfahrung weiterhelfen. Er verfügt einerseits über eine hohe fachliche Kompetenz, andererseits passt er als Typ optimal zu uns. Durch ihn haben wir eine gute Mischung in unserem Trainerteam“, sagt Trainer Sven Hübscher. Auch Tobias Hellwig geht hochmotiviert an seine neue Aufgabe: „Ich freue mich auf die kommende Zeit mit dieser tollen Mannschaft und den Trainerkollegen. Die Möglichkeit junge Spieler auf die Bundesliga vorzubereiten, finde ich sehr reizvoll.“

Björn Schierenbeck, Leiter von Werders U 23, sieht Tobias Hellwig als wertvolle Ergänzung für das bestehende Trainerteam: „Wir sind sehr froh, dass wir in sehr kurzer Zeit das Trainerteam komplettieren konnten. Mit der Verpflichtung von Tobias Hellwig sind wir hervorragend für die bevorstehenden Herausforderungen aufgestellt.“

Tobias Hellwig war seit Sommer 2013 für die Profis des FC Schalke 04 in der Videoanalyse tätig. Zuvor verantwortete der A-Lizenz-Inhaber die Videoanalyse im Jugendbereich der Königsblauen und sammelte zudem erste Erfahrung als Co-Trainer im Jugendbereich vom FC Schalke 04.