Den Weg gegen Münster weitergehen

Beim letzten Duell gab es in Bremen ein torloses Unentschieden (Foto: nordphoto).
U23
Freitag, 23.09.2016 // 09:20 Uhr

Von Marcel Kuhnt

Keine Zeit zum Verschnaufen hat die Werder U 23. Am Samstag, 24.09.2016, reisen die Grün-Weißen zu Preußen Münster. Um 14 Uhr kämpfen Kazior, Verlaat und Co. gegen das derzeitige Schlusslicht der 3. Liga um weitere wichtige Punkte (ab dem Anpfiff im Twitter-Ticker). WERDER.DE liefert alle Infos zum Spiel:

Der Gegner - Preußen Münster

Mit einer 1:4-Niederlage im Gepäck musste Preußen Münster am Mittwochabend die Heimreise vom FSV Frankfurt antreten. Es war bereits die sechste Niederlage der laufenden Saison für die Preußen, die dadurch weiterhin mit vier Punkten den letzten Rang der Tabelle einnehmen. Für Trainer Horst Steffen keine leichte Situation, da Münster zu Saisonbeginn zu den Aufstiegsfavoriten zählte.

Vor allem die schwache Auswärtsbilanz mit null Punkten und 2:9 Toren macht Sorgen. Bisher konnte Münster nur im heimischen Preußenstadion punkten. Neben dem einzigen Saisonsieg am 5. Spieltag gegen den 1.FSV Mainz 05 II (1:0) gab es einen Punktgewinn gegen den MSV Duisburg (1:1). Die Grün-Weißen sind also gewarnt vor der Heimstärke des Gegners.

Thomas Wolter: "Für uns wird es wichtig sein, dass wir den Weg der letzten Wochen fortsetzen. Bereits in Magdeburg hat die Mannschaft bewiesen, dass sie sich aus schwierigen Situationen spielerisch befreien kann. Daran müssen wir in Münster anknüpfen und uns dort für den Aufwand belohnen. Dort werden wir auf einen Gegner treffen, der versuchen wird, ein positives Signal zu setzen, was die Schwierigkeit des Spiels ausmacht."

Rafael Kazior: "Münster hat eine gute Truppe und ist sicherlich keine Mannschaft, die dort unten hingehört. Die letzten Spiele gegen Münster waren unangenehm. Uns ist bewusst, dass wir in jedem Spiel an die Leistungsgrenze gehen müssen. Doch wir sind heiß auf das Spiel und werden uns nicht verstecken."

Statistiken rund ums Spiel

Tabelle im Vergleich

16. Werder U 23 / 8 Spiele / 3 Siege / 0 Unentschieden / 5 Niederlagen / 9:15 Tore / 9 Punkte 

20. Preußen Münster / 8 Spiele / 1 Sieg / 1 Unentschieden / 6 Niederlagen / 6:14 Tore / 4 Punkte


Top-Torjäger: 

Werder U 23: Kazior (3)

Preußen Münster: Grimaldi (3)


Personalsituation

Es fehlen: Käuper, Cakolli, Wasmus


Werder-Bilanz gegen Preußen Münster:

16 Spiele / 5 Siege / 9 Unentschieden / 2 Niederlagen 


So lief das letzte Spiel:

Werder Bremen: Oelschlägel - Jacobsen, Hüsing, Veljkovic, Zander - Aidara, Ulisses Garcia, Von Haacke (76. Rother), Papunashvili (84. Käuper) - Kazior, Eggestein (71. Busch)

Preußen Münster: Lomb - Müller, Philipps, Reichwein (68. Grimaldi), Amachaibou, Kopplin, Hoffmann, Schwarz (74. Wiebe), Pischorn, Schweers, Laprevotte

Tore: -

Gelbe Karten: Reichwein (17.), Schwarz (59.), Aidara (75.)


Das Spiel der Werder U 23 kann wie gewohnt auf dem Twitterkanal des WERDER Leistungszentrums verfolgt werden.