Erstes Duell mit dem FSV

Vorbericht vorm Frankfurt-Spiel

Werders U 23 will beim letzten Heimspiel des Jahres nochmal jubeln (Foto: Hansepixx).
U23
Freitag, 09.12.2016 // 09:47 Uhr

Von Marcel Kuhnt

Sieg gegen Erfurt, Sieg gegen Regensburg, Sieg gegen Sonnenhof-Großaspach - Werders U 23 konnte die letzten drei Heimspiele allesamt für sich entscheiden. Diese Serie gilt es am Samstag, 10.12.2016, um 14 Uhr im "Stadion Platz 11" gegen den FSV Frankfurt auszubauen (ab dem Anpfiff im Twitter-Ticker). WERDER.DE liefert alle Infos zum Spiel:

Der Gegner - FSV Frankfurt

Das letzte Heimspiel des Kalenderjahres 2016 für Werders U 23 steht auf dem Programm. Mit dem FSV Frankfurt ist ein Gegner zu Gast, der noch nie gegen die Grün-Weißen angetreten ist - weder gegen die Profimannschaft noch gegen die U 23 des SVW. Der Absteiger aus der 2. Bundesliga rangiert momentan fünf Plätze vor Verlaat, Schmidt und Co. und reist mit einer Negativserie an die Weser. Seit fünf Pflichtspielen wartet das Team von Roland Vrabec auf einen Sieg. Zuletzt gab es sogar gegen Mainz II und Magdeburg zwei Niederlagen in der 3. Liga. 

Zwar musste Werders U 23 am letzten Spieltag auch eine Niederlage hinnehmen, dennoch tritt die Kohfeldt-Elf mit Selbstvertrauen gegen den FSV an. Denn aus den letzten drei Heimspielen, holten die Grün-Weißen mit neun Zählern die volle Punktausbeute.

Florian Kohfeldt: „Frankfurt ist eine der spielstärksten Teams der Liga. Wenn sie ins Rollen kommen, dann wird es brandgefährlich. Außerdem verfügt die Mannschaft über sehr viele erfahrene Spieler, die bereits in der 2. Liga gespielt haben. Dennoch konnte man in den letzten Wochen sehen, dass der FSV auch verwundbar ist. Daher wollen wir auf eigenem Platz gegen einen starken Gegner die Punkte behalten.“

Niklas Schmidt: „Nach der enttäuschenden Niederlage letzte Woche in Halle wollen wir es am Samstag besser machen. Gegen den FSV Frankfurt zählen daher nur die drei Punkte.“

Statistiken rund ums Spiel

Tabelle im Vergleich

11. FSV Frankfurt / 17 Spiele / 5 Siege / 7 Unentschieden / 5 Niederlagen / 24:16 Tore / 22 Punkte 

16. Werder U 23 / 17 Spiele / 6 Siege / 2 Unentschieden / 9 Niederlagen / 17:28 Tore / 20 Punkte


Top-Torjäger: 

Werder U 23: Kazior (3)

FSV Frankfurt: Schleusener (7)


Personalsituation

Es fehlen: -


Werder-Bilanz gegen den FSV Frankfurt:

0 Spiele / 0 Siege / 0 Unentschieden / 0 Niederlagen 


So lief das letzte Spiel:

Bisher gab es noch kein Pflichtspiel gegen den FSV Frankfurt.


Das Spiel der Werder U 23 kann wie gewohnt auf dem Twitterkanal des WERDER Leistungszentrums verfolgt werden.