Wieder zum Schluss beim VfR

Vorbericht zum Aalen-Spiel

Gute Erinnerungen: Beim letzten Spiel in Aalen siegte Werders U 23 mit 2:1 (Foto: WERDER.DE).
U23
Freitag, 16.12.2016 // 08:26 Uhr

Von Marcel Kuhnt

Die Emotionen kochten über beim letzten Auftritt der Grün-Weißen beim VfR Aalen. In einem Herzschlagfinale sicherte sich Werders U 23 beim VfR am letzten Spieltag der vergangenen Saison den Klassenerhalt in der 3. Liga. Dank des Erfolges beschert der Spielplan auch in dieser Saison ein Gastspiel am letzten Spieltag in Baden-Württemberg - allerdings in der Hinrunde. Am Samstag, 17.12.2016, um 14 Uhr (ab dem Anpfiff im Twitter-Ticker) geht es somit für die Elf von Florian Kohfeldt in der Scholz-Arena um die letzten Zähler des Jahres. WERDER.DE liefert alle Infos zum Spiel:

Der Gegner - VfR Aalen

Das Team von Peter Vollmann rangiert momentan auf Rang 10 in der 3. Liga und hat mit 25 Punkten den Anschluss an Relegationsplatz ein wenig verloren. Fünf Punkte beträgt der Abstand auf den Dritten aus Magdeburg. Grund dafür ist die anhaltende sieglos Serie der Aalener. Seit sechs Partien wartet der VfR auf einen Erfolg. Zuletzt gewann die Elf aus Baden-Württemberg am 12. Spieltag bei Fortuna Köln mit 2:0.

Eine weitere Hiobsbotschaft ereilte den kommenden Gegner von Kazior, Verlaat und Co. zu Beginn der Woche. Offensivspieler Mika Ojala wird das Duell mit den Grün-Weißen verpassen. Der Stürmer und gleichzeitig bester Torschütze des VfR zog sich im letzten Spiel gegen Magdeburg einen Außen- und Innenbandriss im Sprunggelenk zu und fällt vier bis sechs Wochen aus. Beim letzten Spiel von Werders U 23 in Aalen hatte Ojala noch den Ehrentreffer für die Hausherren erzielen können.

Florian Kohfeldt: "Wenn wir gegen den VfR Aalen eine ähnliche Leistung abliefern wie gegen den FSV Frankfurt, gehe ich davon aus, dass wir auch dort die Chance auf Punkte haben. Natürlich wird es keine einfache Aufgabe, dennoch gehen wir als Team mit der Überzeugung in das Match, dass in Aalen etwas machbar ist."

Maximilian Eggestein: "Wie in jedem Spiel wollen wir auch in Aalen punkten. Es wird zwar ein schweres Auswärtsspiel, doch wir wollen auch dort was mitnehmen."

Statistiken rund ums Spiel

Tabelle im Vergleich

10. VfR Aalen / 18 Spiele / 5 Siege / 10 Unentschieden / 3 Niederlagen / 19:17 Tore / 25 Punkte 

16. Werder U 23 / 18 Spiele / 6 Siege / 3 Unentschieden / 9 Niederlagen / 17:28 Tore / 21 Punkte


Top-Torjäger: 

Werder U 23: Kazior (3)

VfR Aalen: Ojala (5)


Personalsituation

Es fehlen: -


Werder-Bilanz gegen den VfR Aalen:

8 Spiele / 2 Siege / 3 Unentschieden / 3 Niederlagen 


So lief das letzte Spiel:

VfR Aalen: Schnitzler - Menig, Barth, Schulz, Schwabl - Vasiliadis, Welzmüller, Kotzke (46. Zahner), - Ojala, Morys, Kienle (72. Drexler)

Werder U 23: Duffner - Verlaat, Hüsing, Zander - Eggersglüß (65. Rother), von Haacke, Rehfeldt, Hilßner, Aidara - Kazior, Manneh

Tore: 0:1 Hilßner (34.), 0:2 Hilßner (36.), 1:2 Ojala (56.)

Gelbe Karten: Welzmüller (41.), Verlaat (76.), Manneh (91.)


Das Spiel der Werder U 23 kann wie gewohnt auf dem Twitterkanal des WERDER Leistungszentrums verfolgt werden.