Werders U 23 schlägt 96 II in Unterzahl

Werders U 23 durfte sich über einen verdienten 3:2-Erfolg in Hannover freuen.
U23
Samstag, 14.02.2015 // 18:03 Uhr

Die Höhepunkte der 1. Halbzeit:

Gleich zum Auftakt in die zweite Saisonhälfte der Regionalliga Nord haben Werders U 23-Talente den Abstand zu Tabellenführer Hamburger SV II verkürzt. Während die Grün-Weißen mit 3:2 bei der Zweiten von Hannover 96 gewonnen hat, verlor de HSV mit 1:3 gegen VfL Wolfsburg II. In einer, vor allem in der ersten Hälfte, starken Partie des Teams von Trainer Alexander Nouri erzielten Florian Grillitsch (2) und Marcel Hilßner die Treffer für die Bremer.


6. Minute: Die 96 mit viel Druck in den ersten Minuten und der ersten Gelegenheit. Der Kopfball von Kenan Karaman geht aber am Bremer Tor vorbei.

8. Minute: Toooooor für Werder! Marcel Hilßner macht den „Zladdi"!!!!! Werders Nummer 37 setzt einen Freistoß aus 17m in die rechte Ecke. Stark getreten!

14. Minute: Ganz stark von Raif Husic! Werders Keeper ist beim Schuss von Egdar Prib ganz schnell unten und lenkt den Ball zur Ecke.

30. Minute: Das war spielerisch ganz stark: Maximilian Eggestein spielt sich auf der linken Strafraumhälfte ganz stark gegen drei, vier Gegenspieler durch. Sein Pass vor das Tor findet aber keinen Abnehmer.

31. Minute: Da liegt der Ball im Tor der 96er! Nach einer Flanke von Grillitsch trifft Wegner aus kurzer Distanz direkt. Leider aber abseits. Werder jetzt deutlich besser.

33. Minute: Toooor für Werder! Fröde mit dem hohen Ball in die Spitze auf Grillitsch, der den Ball volley im Fallen über Torwart Königsmann lupft. Akrobatisch! 2:0!

37. Minute: Und der zweite Abseitstreffer! Wieder war es Wegner. Schade!

41. Minute: Und schon wieder die Grün-Weißen! Grillitsch versucht es auch 18m, seinen Schuss kann Torwart Königsmann aber noch an den Pfosten lenken.


Die Höhepunkte der 2. Halbzeit:

47. Minute: Wieder gehört 96 die erste Gelegenheit: Ernst scheitert aber an Husic.

56. Minute: Werder zum Dritten! Wieder war es der starke Florian Grillitsch, der aus 15m eiskalt unten links einnetzt.

58. Minute: Ärgerlich: Busch bringt Bähre im 16er zu Fall. Elfer für 96, Prib verkürzt auf 1:3!

62. Minute: Werder schlägt fast zurück: Nach einer Ecke kratzt Keeper Königsmann den Kopfball von Lukas Fröde noch von der Linie.

64. Minute: Wieder Werder! Der Schuss von Tobias Schwede wird noch abgeblockt.

65. Minute: 96 macht es besser! Nach einer Flanke von links trifft Roman Prokoph zum 3:2. Kämpfen Werder!

67. Minute: Jetzt wird es noch bitterer: Marnon Busch sieht nach wiederholtem Foulspiel die gelb-rote Karte!

75. Minute: Das hätte die Entscheidung sein können. Fröde mit dem Kopfball nach einem Freistoß, doch Torwart Königsmann lenkt das Leder über die Latte.

90. + 1 Minute: Hannover mit der letzten Chance im Spiel. Karaman trifft aus liner Position aber nur das Außennetz.


Werder-Spieler des Spiels: Florian Grillitsch! Der österreichische Nationalspieler machte ein ganz starkes Spiel, war an vielen Aktionen beteiligt, traf den Pfosten und zwei Mal ins Netz.


Stimmen zum Spiel:

Alexander Nouri: „Heute war ich mit vielen Dingen einverstanden. Die Mannschaft hat die Vorgaben gut umgesetzt und richtig gut Fußball gespielt. Nach dem 3:0 haben wir es uns selbst schwer gemacht. So ein Spiel kann dann schnell kippen. Ich bin froh, dass wir zum Auftakt gewonnen haben und sich die Jungs für den hohen Einsatz belohnt haben."

Florian Grillitsch: „Wir sind gut in die Partie gestartet und mit einem 2:0 in die Pause zu gehen, war natürlich auch gut. In der zweiten Halbzeit haben wir uns das Leben selbst schwer gemacht, aber den Sieg über die Zeit gebracht. Das war ein guter Auftakt!"


Die Statistik:

Hannover 96 II: Königsmann - Blume, Müller, Tuna, Pläschke, Ernst, Karaman, Pietler, Teichgräber (52. Bähre), Prib (60. Prokoph), Dierßen (60. Schwarz)

Werder Bremen: Husic - Busch, Rehfeldt, Dudda, Argyris - Fröde, Grillitsch, Schwede (90. +1 Guwara), Eggestein (84. Bytyqi) - Hilßner (68. Eggersglüß), Wegner

Tore: 0:1 Hilßner (8.), 0:2 Grillitsch (33.), 0:3 Grillitsch (55.), 1:3 Prib (58. FE), 2:3 Prokoph (65.)

Gelbe Karten: Pietler (Hannover) - Eggersglüß (Werder)
Gelb-Rote Karte: Busch (67. Werder)

Schiedsrichterin: Riem Hussein (Bad Harzburg)

Beekestadion: 1.000 Zuschauer

Norman Ibenthal