Werders U 23 gewinnt ersten Test

Marcel Hilßner eröffnete den Torreigen in Oyten.
U23
Samstag, 10.01.2015 // 18:49 Uhr

Bei stürmischen Wetterverhältnissen brachten Marcel Hilßner und Julian Dudda die Bremer in einer äußerst einseitigen Partie in der ersten Hälfte in Front. Im zweiten Durchgang sorgten U 19-Spieler Enis Bytyqi, Tobias Schwede, Onur Capin, Philipp Eggersglüß und Florian Urbainski per Elfmeter mit ihren Toren für den 7:0-Endstand.

Werders U 23 hat das erste Testspiel im Jahr 2015 deutlich gewonnen. Am Samstagnachmittag setzten sich die Grün-Weißen mit 7:0 (2:0) beim Kreisligisten TV Oyten durch.

„In der ersten Halbzeit haben wir uns noch ein wenig schwer getan. Gegen eine defensive Mannschaft haben wir uns zu wenige Lösungen erarbeitet. Das war in der zweiten Hälfte besser. Insgesamt sind wir mit dem Test zufrieden. Die letzten Trainingstage waren sehr intensiv. Da war dieses Spiel eine gute Abwechslung", so U 23-Coach Alexander Nouri nach dem Abpfiff.

Am kommenden Mittwoch, 14.01.2014, steht für Werders U 23 ein weiteres Testspiel an. Die Grün-Weißen werden dann ab 18:30 Uhr beim Bezirksligisten SV Lemwerder zu Gast sein.

Norman Ibenthal

Werder Bremen: Oelschlägel - Bockhorn, Rehfeldt, Dudda, Mandlhate (73. Akin) - Eggersglüß, Güthermann (61. Prieß), Schwede, Hilßner - Bytyqi (81. Urbainski), Capin

Tore: 0:1 Hilßner (21.), 0:2 Dudda (34.), 0:3 Bytyqi (47.), 0:4 Schwede (54.), 0:5 Capin (65.), 0:6 Eggersglüß (69.), 0:7 Urbainski (85.)