Formstarker Liganeuling Lüneburg fordert U 23

Gegen Verfolger VfL Wolfsburg lieferten Janek Sternberg und Co. zuletzt ein überzeugendes 4:1 ab (Foto: nph).
U23
Donnerstag, 06.11.2014 // 14:42 Uhr

Am Sonntag, 09.11.2014, um 14 Uhr kommt es in der Regionalliga Nord zum Aufeinandertreffen zweier formstarker Mannschaften. Werders U 23 gastiert dann erstmals beim Liganeuling Lüneburger SK Hansa. Das Team von Trainer Elard Ostermann verlor nur eins der letzten fünf Spiele. Dennoch gehen die Grün-Weißen, die seit vier Spielen ungeschlagen sind, als Favorit in die Partie. WERDER.DE liefert alle Informationen zum Spiel.

16. Spieltag / Sonntag, 10.11.2014 / 14 Uhr / Heinrich-Langeloh-Stadion von Bardowick/ Lüneburger SK Hansa - Werder Bremen U 23:

Stimmen vor dem Spiel:

Alexander Nouri: „Ich habe Lüneburg diese Saison schon bei zwei Spielen gesehen. Das ist eine Mannschaft, die nach dem Aufstieg in der Liga angekommen ist. Sie haben zwar ein paar Spiele gebraucht, treten aber als geschlossene Einheit auf. Sie werden unangenehm zu spielen sein und uns wieder alles abverlangen."

Janek Sternberg: „Nach unseren letzten Ergebnissen sehen uns sicher einige als Favorit, aber in dieser Liga kann jeder jeden schlagen. Lüneburg hat die letzten vier Spiele nicht verloren, haben unter anderem gegen Wolfsburg Unentschieden gespielt. Trotzdem ist unser klares Ziel, dort drei Punkte mitzunehmen und die Form aus den vergangenen Wochen zu bestätigen."



Tabellensituation:

2. Werder Bremen U 23, 15 Spiele, 9 Siege, 4 Unentschieden, 2 Niederlagen, 43:18 Tore, 31 Punkte
12. Lüneburger SK, 15 Spiele, 5 Siege, 3 Unentschieden, 7 Niederlagen, 18:24 Tore, 18 Punkte.

Die letzten 5 Spiele von Werders U 23:

VfL Wolfsburg II (H): 4:1
ETSV Weiche Flensburg (A): 1:1
VfB Oldenburg (H): 4:0
FC Eintracht Norderstedt (A): 5:0
Goslarer SC 08 (H): 1:3

Die letzten 5 Spiele vom Lüneburger SK:
FT Braunschweig (H): 1:0
VfL Wolfsburg (A): 2:2
ETSV Weiche Flensburg: 1:0
VfB Oldenburg (A): 0:1
Eintracht Norderstedt (H): 2:0

Top-Torjäger:
Werder Bremen U 23: Maik Lukowicz (8), Levent Aycicek (7)
Lüneburger SK: Muhamed Alawie (6)

Verletzt, angeschlagen oder gesperrt:
Melvyn Lorenzen (Reha nach Knie-OP), Leon Lingerski (Trainingsrückstand), Max Wegner (Oberschenkelprobleme)

Werders Bilanz gegen den Lüneburger SK:

bislang keine Spiele

Wettervorhersage:

10 Grad, heiter, 0% Regenrisiko

Schiedsrichtergespann:
Schiedsrichter: Patrick Mewes
Assistenten: Stefan Brauer, Matthias Hofmann


Live-Ticker:

Offizieller Twitter-Kanal von Werder Bremen
Live-Ticker auf www.fussball.de

Tickets:

Alles rund um Eintrittskarten für die Begegnung findet ihr hier!

Erik Scharf