U23: 18:0-Festival bei top Rahmenbedingungen

Werders U 23 und der SV Sögel beim gemeinsamen Gruppenfoto
U23
Samstag, 27.06.2015 // 18:15 Uhr

Werders U 23 hat im Test gegen den SV Sögel einen deutlichen 18:0 Erfolg eingefahren! Bei herrlichem Fußballwetter zeigte sich die Offensivabteilung der Grün-Weißen nach den beiden torlosen Kurzeinsätzen im Blitzturnier in Torlaune. Ousman Manneh traf dreimal (7./37./44.), Marcel Hilßner doppelt (22./31.). Onur Capin (20.) und Neuzugang Rafael Kazior (35.) waren ebenfalls erfolgreich beim 7:0 Halbzeitstand.

In der zweiten Hälfte ging das Torfestival auf Seiten der U 23 weiter. Besonders die eingewechselten Martin Kobylanski (49./63./65./82./87.) und Maik Lukowicz (68./69./70./84./86.) hatten viel Spaß am Toreschießen an diesem Nachmittag und waren mit jeweils fünf Treffern die effektivsten Werderaner. Enis Bytyqi reihte sich ebenfalls noch in die Torschützenliste ein (80.), so dass es am Ende ein satter 18:0 Testspielerfolg wurde. Nach dem Trainingslager ist vor dem nächsten Testspiel! Heißt: Gespielt wird am 05.07.2015 um 16 Uhr gegen Germania Leer. Auch das Fazit des Werder-Coaches für die gesamten Rahmenbedingungen fiel rundum positiv aus:

Trotz der intensiven Einheiten in den letzten Tagen haben wir es heute geschafft einige schöne Spielzüge zu Ende zu spielen und auch so zum Torerfolg zu kommen. Das war ein schöner Abschluss des Trainingslagers in Dinklage. Auch heute in Sögel hatten wir top Rahmenbedingungen, was das Wetter und das drum herum angeht". (Alexander Nouri)

Statistik zum Spiel:

Werder Bremen U 23: Oelschlägel (46. Duffner) - Zander, Rehfeldt, Mainka, Piperkov - Aidara (46. Dressler), Güthermann (46. Kobylanski), Hilßner, Kazior - Manneh (46. Lukowicz), Capin (46. Bytyqi)

Tore: 1:0 Manneh (7.), 2:0 Capin (20.), 3:0 Hilßner (22.), 4:0 Hilßner (31.), 5:0 Kazior (35.), 6:0 Manneh (37.), 7:0 Manneh (44.), 8:0 Kobylanski (49.), 9:0 Kobylanski (63.), 10:0 Kobylanski (65.), 11:0 Lukowicz (68.), 12:0 Lukowicz (69.), 13:0 Lukowicz (70.), 14:0 Bytyqi (80.), 15:0 Kobylanski (82.), 16:0 Lukowicz (84.), 17:0 Lukowicz (86.), 18:0 Kobylanski (87.)

Stadion Sögel: 500 Zuschauer


Colin Hüge