U 23: Totaler Fokus auf Lüneburg

Marcel Hilßner und Maik Lukowicz wollen wieder gegen Lüneburg für Tore sorgen
U23
Donnerstag, 07.05.2015 // 21:44 Uhr

Nur noch drei Spiele in der Regionalliga-Nord für Werders U 23! Trotz der bitteren Niederlage beim HSV ist das Team von Trainer Alexander Nouri fest entschlossen gegen Lüneburg zu gewinnen. Verzichten muss der Coach dabei auf insgesamt sieben wichtige Spieler. Auch die Gäste vom benötigen jeden Punkt im Abstiegskampf. Die Zuschauer dürfen sich so über ein packendes Regionalliga-Spiel freuen. Anpfiff des Heimspiels ist am 10.05.2015 um 14 Uhr. WERDER.de liefert alle Infos zu der Partie.

32. Spieltag / Sonntag, 10.05.2015 / 14:00 Uhr / Stadion „Platz 11" / Werder U 23 - Lüneburger SK:

Stimmen vor dem Spiel:

Alexander Nouri: „Wir sind trotzdem noch in der komfortablen Situation, dass wir alles selbst in der Hand haben. Der Fokus geht da total auf den nächsten Gegner Lüneburg. Wir werden die Kräfte bündeln und uns voll reinhängen. ."

Florian Bruns: „Trotz der Niederlage sind wir erster und so wollen wir auch als Tabellenführer auftreten gegen Lüneburg. Trotz der Ausfälle sind wir alle heiß und unsere Spieler, die unsere Ausfälle ersetzen müssen werden sich voll reinknien und zeigen, was sie drauf haben. Wir werden alles dafür geben zu gewinnen und dafür wird das ganze Team alles geben!"


Tabellensituation:

1. Werder U 23 / 31 Spiele / 17 Siege / 9 Unentschieden / 5 Niederlagen / 73:37 Tore / 60 Punkte

15. Lüneburger SK / 31 Spiele / 9 Siege / 9 Unentschieden / 13 Niederlagen / 35:51 Tore / 36 Punkte

Die letzten 5 Spiele von Werders U 23:

Hamburger SV II (A) 0:1

VfL Wolfsburg II (A) 2:1

Weiche Flensburg (H) 2:0

VfB Oldenburg (A) 0:1

Eintracht Norderstedt (H) 5:1

Die letzten 5 Spiele von Lüneburger SK:

FT Braunschweig (A) 2:0

VfL Wolfsburg II (H) 1:1

Weiche Flensburg (A) 3:1

VfB Oldenburg (H) 0:0

Eintracht Norderstedt (A) 0:2


Top-Torjäger:

Werder U 23: Lukowicz (12), Grillitsch, Hilßner (beide 9), Wegner (8)

Lüneburger SK: Alawie (11), Selishta (8), Moslehe (7)


Personalsituation:

Verletzt: Schwede, Manneh

Gelb gesperrt: Fröde, Argyris

Gelb-Rot gesperrt: Busch

Rot gesperrt: Guwara, Grillitsch


Werders Bilanz gegen Lüneburger SK:

1 Spiel / 0 Siege / 1 Unentschieden / 0 Niederlagen


Der Letzte Vergleich:

Sonntag, 09.11.2014: 2:2 (1:1)

Lüneburger SK: Braun - Grahle, Schlottke (87. Fritz), Opalka, Posipal, Schuhmann, Below, Moslehe, Selishta (83. Karabulut), Ioannou, Alawie (79. Gruhn)

Werder Bremen: Husic - Zander (68. Eggersglüß), Rehfeldt, Mainka (84. Wegner), Sternberg - Guwara (68. Bruns), Fröde, Eggestein, Schwede - Hilßner, Lukowciz

Tore: 1:0 Moslehe (18), 1:1 Lukowicz (34.), 1:2 Selishta (62.), 2:2 Wegner (90.+2)


Gelb-Rote Karte: Below (71. Lüneburg)


Schiedsrichtergespann:

Schiedsrichter: Viatcheslav Paltchikov

Assistenten: Florian Burmester, Marco Kulawiak


Wettervorhersage:

13 Grad / heiter / 0% Regenrisiko


Live-Ticker:

Offizieller Twitter-Ticker von Werder Bremen

Live-Ticker auf www.fussball.de


Colin Hüge