Flutlichtspiel: U 23 am Freitag in Meppen

Viktor Skripnik will mit seinem Team am Freitagabend drei Punkte in Meppen einfahren!
U23
Donnerstag, 11.09.2014 // 15:16 Uhr

SV Meppen - Werder Bremen U 23 - Freitag, 12.09.2014, 19.30 Uhr - Hänsch-Arena:

Mund abputzen, weiter geht es. Nach der ersten Saisonniederlage (2:4 vs. HSV II) steht für Werders U 23 am Freitagabend, 12.09.2014, eine weitere schwere Aufgabe in der Regionalliga an. Die Grün-Weißen müssen dann um 19.30 Uhr beim SV Meppen antreten. Alle Fakten zum Spiel liefert WERDER.de:

Stimmen vor dem Spiel:

Viktor Skripnik: „Langsam stellt sich heraus, wer oben um die Plätze mitspielen wird. Meppen gehört sicherlich dazu. Also geht es gegen einen direkten Konkurrenten. Das wird eine schwierige Aufgabe für uns, dazu noch die Atmosphäre mit einer guten Kulisse in dem Stadion. Aber wir sind trotz der Niederlage gegen den HSV gut drauf und werden mutig nach vorne spielen. Ein Punkt reicht uns am Freitagabend nicht!"

Oliver Hüsing: „Meppen ist ein schwerer Gegner. Die haben die letzten drei Spiele in Folge gewonnen und dementsprechend im Aufwind. Wir müssen an die zweite Halbzeit vom Spiel gegen den HSV anknüpfen und genauso mutig und leidenschaftlich spielen. Dann bin ich mir sicher, dass wir drei Punkte aus Meppen mitnehmen werden."


Tabellensituation:
4. SV Meppen, 7 Spiele, 4 Siege, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen, 12:7 Tore, 13 Punkte
7. Werder Bremen U 23, 6 Spiele, 3 Siege, 2 Unentschieden, 1 Niederlagen, 17:10 Tore, 11 Punkte


Die letzten 5 Spiele von Werders U 23:
Hamburger SV II (H): 2:4
VfR Neumünster (A): 2:0
Hannover 96 II (H): 3:0
FC St. Pauli II (A): 5:1
BSV SW Rehden (H): 2:2

Die letzten 5 Spiele vom SV Meppen:
Lüneburger SK (A): 3:1
VfL Wolfsburg II (H): 3:1
ETSV Weiche Flensburg (A): 1:0
VfB Oldenburg (H): 1:2
FC Eintracht Norderstedt (A): 1:2


Top-Toräger:
Werder Bremen U 23: Maik Lukowicz (4), Patrick Mainka, Marcel Hilßner, Levent Aycicek, Max Wegner (alle 2)
SV Meppen: Diego Diaz, Viktor Maier (beide 3),Max Kremer (2)


Verletzt, angeschlagen oder gesperrt:
Melvyn Lorenzen (Reha nach Knie-OP), Leon Lingerski (Reha), Patrick Mainka (Rot-Sperre)


Werders Bilanz gegen den SV Meppen:
8 Spiele, 7 Siege, 0 Unentschieden, 1 Niederlage


Der letzte Vergleich: Mittwoch, 11.12.2014:
Werder U 23 - SV Meppen 2:1

Werder Bremen: Duffner - Zander (78. Rehfeldt), Pavlovic, Schoppenhauer, Sternberg - 
Aleksandar Stevanovic, Aycicek, Schwede, von Haacke (87. Hilßner - Lorenzen (88. Dudda), Selke

SV Meppen: Gommert - Schmik, Alexander Hahn, Jan-Christian Meier, Schepers (83. Selishta) - Kacar (63. Pasiov), Twyrdy, Robben, Latkowski (63. Scherping) - Martin Wagner, Kremer

Tore: 0:1 Robben (12.), 1:1 Aycicek (51.), 2:1 von Haacke (55.)


Wettervorhersage:
15 - 21 Grad, leicht bewölkt, 30% Regenrisiko


Schiedsrichtergespann:
Schiedsrichter: Murat Yilmaz (Hamburg)
Assistenten: Philipp Steiner, Daniel Gawron


Live-Ticker:
Offizieller Twitter-Kanal von Werder Bremen