Vorfreude, Leidenschaft und Respekt

Reaktionen auf den Saisonauftakt gegen Lotte

Die erste Aufgabe für das Team von Alexander Nouri sind die Sportfreunde Lotte (Foto: nordphoto).
U23
Dienstag, 05.07.2016 // 15:26 Uhr

Nun ist das Geheimnis gelüftet. Seit Dienstagmittag stehen die Begegnungen der 3. Liga fest. Mit einem Heimspiel gegen die Sportfreunde Lotte startet Werders U 23 in die neue Spielzeit. Mit dem Aufsteiger erwarten die Grün-Weißen einen interessanten und euphorischen Gegner zum Saisonauftakt.

WERDER.DE hat die ersten Reaktionen zum Auftaktspiel eingesammelt.

Björn Schierenbeck: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit einem Heimspiel in die Spielzeit starten können. Die Sportfreunde aus Lotte sind ein ambitionierter Aufsteiger. Zudem ist es ein Verein aus der näheren Umgebung, der in den letzten Jahren guten Fußball gespielt hat und mit dem Aufstieg in die 3. Liga belohnt wurde. Hinzukommt, dass unsere Profi-Mannschaft wenige Wochen später im DFB-Pokal in Lotte antritt, was die Partie noch interessanter macht.“

Alexander Nouri: „Es ist einfach toll, dass wir mit einem Heimspiel in die Liga starten dürfen. Wenn wir gegen Lotte auflaufen, werden wir eine lange Vorbereitungszeit hinter uns haben. Alle Teams werden zum ersten Mal zeigen, auf welchen Leistungsstand sie sind. Dass wir das vor heimischem Publikum herausfinden dürfen, macht den Auftakt umso schöner. Wir freuen uns auf die erste Herausforderung der Spielzeit und wollen mit der Leidenschaft, die uns letztes Jahr ausgezeichnet hat, in die Partie gehen.“

Rafael Kazior: „Welcher Auftaktgegner es wird, war uns nicht so wichtig. Mit den Sportfreunden Lotte treffen wir auf einen Gegner, der euphorisiert sein wird. Wir kennen die Situation aus der letzten Saison, als wir Aufsteiger waren. Deshalb wird es kein leichtes Spiel. Die Mannschaft aus Lotte hat in den letzten Jahren immer wieder gezeigt, dass sie über spielerische Klasse verfügt. Ab jetzt können wir uns gezielt auf den Gegner vorbereiten und freuen uns, dass die Saison mit einem Heimspiel beginnt.“

Die Spieltage der neuen Saison 2016/2017