Fokus auf Dresden: Heimspiel gegen den Spitzenreiter

Wichtige Anweisungen: Alexander Nouri und Marcel Hilßner gegen Magdeburg
U23
Donnerstag, 27.08.2015 // 17:56 Uhr

Der Tabellenführer kommt nach Bremen! Die U 23 empfängt den Traditionsklub Dynamo Dresden. Sicher keine leichte Aufgabe für die Grün-Weißen. Die Sachsen sind in dieser Saison noch ungeschlagen, konnten allerdings keines ihrer beiden Auswärtspartien gewinnen. Dass die Grün-Weißen gegen Teams auf den Topplatzierungen punkten können hat die vergangene Begegnung am Freitag gezeigt. Dort holten die Bremer ein 1:1 gegen den 2. Platzierten aus Magdeburg. WERDER.de liefert alle Infos zu der Partie.

Spieltag 6 / Samstag, 29.08.2015 / 14:00 Uhr / „Stadion Platz 11" / Werder U 23 - Dynamo Dresden

Stimme vor dem Spiel:

Alexander Nouri: „Die Rollen sind am Samstag klar verteilt. Aber gerade deswegen wollen wir ein tolles Spiel abliefern. Wir brauchen uns vor keinem Gegner in dieser Liga zu verstecken und werden alles in die Waagschale werfen was wir zu bieten haben. Wir wollen an die Leistung gegen Magdeburg anknüpfen und unseren Zuschauern ein tolles Spiel anbieten".


Tabelle im Vergleich:

17. Werder U 23 / 6 Spiele / 1 Sieg / 1 Unentschieden / 3 Niederlagen / 4:10 Tore / 4 Punkte

1. Dynamo Dresden / 6 Spiele / 3 Siege /2 Unentschieden / 0 Niederlagen / 12:6 Tore / 11 Punkte


Die letzten 5 Spiele von Werders U 23:

SV Wehen Wiesbaden (A) 1:3

1.FC Magdeburg (H) 1:1

Holstein Kiel (A) 0:3

FC Energie Cottbus (H) 0:2

Hansa Rostock (A) 2:1

Die letzten 5 Spiele von Dynamo Dresden:

Hallescher FC (H) 3:2

1.FSV Mainz 05 II (A) 1:1

Rot-Weiß Erfurt (H) 3:1

Kickers Würzburg (A) 1:1

VfB Stuttgart II (H) 4:1


Top-Torjäger:

Werder U 23: Manneh, Grillitsch, Aycicek (beide 1)

Dynamo Dresden: Eilers (4), Aosman (2), Vayrynen, Testroet (beide 1)


Personalsituation:

Verletzt: Schwede, Oelschlägel, Verlaat, Guwara, Bytyqi, Wolf


 

 Spieler im Fokus:

Pascal Testroet - 59 Spiele absolvierte der Stürmer für die U 23 des SV Werder und erzielte 9 Treffer. 2011 ging es zu den Kickers nach Offenbach und die Reise nach Bielefeld und Osnabrück weiter. Seit dieser Saison stürmt der ehemalige U 20 Nationalspieler für Dresden und erzielte bei seinen bisherigen 3 Einsätzen sogar ein Tor.

 

 


Werders Bilanz gegen Dynamo Dresden:

14 Spiele / 4 Siege / 3 Unentschieden / 7 Niederlagen


Der letzte Vergleich:

3. Liga / 34. Spieltag / 19.04.2011 / 0:3

Werder Bremen: Vander - D. Schmidt (74. Schiller), Balogun, Stallbaum, Hessel - Maek (46. Ronneburg), P. Stevanovic, Ikeng (62. F. Nagel), Trinks - Schindler, Thy

Dynamo Dresden: Kirsten - Grossert, Jungwirth, Hübener, Schuppan - Solga, Jungnickel, Esswein (89. Bührer), R. Koch (82. Pfeffer), Röttger (76. G. Müller) - Schahin

Tore: 0:1 Schahin (25.), 0:2 Esswein (51.), 0:3 Grossert (62.)


Wettervorhersage:

23 Grad / sonnig / 0% Regenrisiko


Live-Ticker:

Offizieller Twitter-Ticker von Werder Bremen

Live-Ticker auf fussball.de


Colin Hüge