Besonderen Rahmen als Trendwende nutzen

Einschwören auf den Freitagabend - Werder empfängt den Tabellenzweiten aus Magdeburg
U23
Mittwoch, 19.08.2015 // 16:48 Uhr

Heimspiel am Freitagabend!  Werders U 23 empfängt die Formstarken Magdeburger (2. Platz). Keine leichte Aufgabe für das Team von Alexander Nouri. Aber die bisherige Statistik gegen die Blau-Weißen macht Mut!

Heimspiel am Freitagabend!  Werders U 23 empfängt die Formstarken Magdeburger (2. Platz). Keine leichte Aufgabe für das Team von Alexander Nouri. Aber die bisherige Statistik gegen die Blau-Weißen macht Mut! Nach dem fulminanten Auftakt in Rostock folgten zuletzt zwei Niederlagen ohne einen Torerfolg. Trotzdem gehen die Grün-Weißen hochmotiviert in das Abendspiel, denn: Gegen Magdeburg blieb die U 23 auf Platz 11 bisher unbesiegt. Zudem eine wichtige Information für die Zuschauer: Es wird auf P2 ein zusätzlichen Kassenwagen für Heimfans zur Verfügung stehen und auf P5 für Gästefans. WERDER.de liefert alle Infos zu der Partie.

Spieltag 4 / Freitag, 21.08.2015 / 19:00 Uhr / „Stadion Platz 11" / Werder U 23 - 1.FC Magdeburg

Stimme vor dem Spiel:

Alexander Nouri: „Magdeburg hat die Spielweise der 3. Liga verinnerlicht. Die Spiele die ich bisher gesehen habe waren sehr körperbetont und kampfstark geführt von dem Team. Das zeigt vor allem das letzte Spiel gegen Halle, als sie in Unterzahl noch gewonnen haben. Das zeigt, wie sehr wir aufpassen müssen. Denn genau diese Tugenden, wie Laufbereitschaft und Einsatzwillen müssen wir unbedingt an den Tag legen um eine Chance zu haben. Der Herausforderung müssen wir uns stellen. Der Rahmen, mit einem Freitagabendspiel vor heimischem Publikum, könnte da nicht besser sein".


Tabelle im Vergleich:

16. Werder U 23 / 3 Spiele / 1 Sieg / 0 Unentschieden / 2 Niederlagen / 2:6 Tore / 3 Punkte

2. 1.FC Magdeburg / 3 Spiele / 2 Siege / 1 Unentschieden / 0 Niederlagen / 6:4 Tore / 7 Punkte


Die letzten 5 Spiele von Werders U 23:

Holstein Kiel (A) 0:3

FC Energie Cottbus (H) 0:2

Hansa Rostock (A) 2:1

Lüneburger SK (Turnier) 1:0

FC Schalke 04 U 23 (Turnier) 5:3

Die letzten 5 Spiele vom 1.FC Magdeburg:

Hallescher FC (H) 2:1

VfL Wolfsburg (Testspiel) 4:3

Kreveser SV (Sachsen-Anhalt Pokal) 4:1

TuS 1860 Magdeburg-Neustadt (Testspiel) 13:0

1.FSV Mainz 05 (A) 2:2


Top-Torjäger:

Werder U 23: Grillitsch, Manneh (beide 1)

1.FC Magdeburg: Beck (3), Fuchs (2), Hebisch (1)


Personalsituation:

Verletzt: Schwede, Oelschlägel, Guwara


Spieler im Fokus:

Christian Beck - Der Stürmer ist in Topform! In den drei Spielen traf der 27-Jährige dreimal. Anfang 2013 kam der gebürtige Erfurter als vereinsloser zum 1.FC. Ausgebildet wurde Beck in der Jugend von Rot-Weiß Erfurt. Werder darf also gewarnt sein.


Werders Bilanz gegen den 1.FC Magdeburg:

6 Spiele / 1 Sieg / 4 Unentschieden / 1 Niederlage


Das letzte Spiel:

Samstag, 15.08.2015 3:0

Holstein Kiel: Jakusch - Krause, Herrmann, Wahl, Czichos - Kegel (87. Schmidt), Weidlich, Lewerenz, Siedschlag - Heider (74. Sané), Schnellhardt (61. Schäffler)

Werder Bremen: Wolf - Busch, Mainka, Hüsing, Guwara (46. Argyris) - Fröde, von Haacke (46. Manneh), Hilßner, Aycicek - Kazior (73. Kobylanski), Lorenzen

Tore: 1:0 Heider (9.), 2:0 Lewerenz (58.), 3:0 Schäffler (90.)


Wettervorhersage:

22 Grad / sonnig / 0% Regenrisiko


Live-Ticker:

Offizieller Twitter-Ticker von Werder Bremen

Live-Ticker auf fussball.de


Colin Hüge