U 23 gewinnt Testspiel gegen FK Inter Baku

Enis Bytyqi erzielte das Tor des Tages gegen Baku.
U23
Mittwoch, 13.01.2016 // 16:28 Uhr

von Steffen Wunderlich

Werders U23 hat das Testspiel gegen den aserbaidschanischen Erstligisten FK Inter Baku mit 1:0 (0:0) gewonnen. Enis Bytyqi nutzte in einer umkämpften Partie einen Fehler des gegnerischen Schlussmannes und erzielte in der 61. Minute den Treffer des Tages.

Für das Team von Trainer Alexander Nouri ist damit das Trainingslager im türkischen Belek beendet. Werders U23 reist am morgigen Donnerstag, 14.01.2016 zurück nach Bremen. Um wichtige Punkte für den Klassenerhalt in der 3. Liga geht es dann wieder am Sonntag, 24.01.2016. Dann treffen die Grün-Weißen im Stadion „Platz 11" auf Holstein Kiel.

Stimme zum Spiel:

Alexander Nouri: "Es war noch einmal ein wichtiger Test für uns. Wir wollten Rhythmus finden und viele Inhalte aus dem Training auf den Platz bringen. Das ist uns größtenteils gut gelungen und das gegen einen Gegner, der diese Saison auch Europa League gespielt hat."  

Statistik zum Spiel:

Werder Bremen: Duffner (65. Pachulski) - Busch, Argyris (71. Dogan), Verlaat (46. Rehfeldt), Jacobsen (71. Kahraman), Rother (60. Schmidt), von Haacke (46. Manneh), Eggersglüß, Kazior, Bytyqi (71. Hehne) und Käuper (60. J.Eggestein)

FK Inter Baku: Lomaia - Zurab, Lasma, Silva, Abbas - Ilkin, Macijev, Bayramov, Abdullayev, Nika, Nadirov

Tor: Enis Bytyqi (61.)