1:1 dank Kazior-Treffer

Rafael Kazior sorgte für den Ausgleich (Foto: nordphoto).
U23
Samstag, 30.01.2016 // 17:06 Uhr

von Colin Hüge

Werders U 23 holt nach dem 1:1 (0:0) einen Punkt gegen Magdeburg. In der ersten Hälfte hatten die Gastgeber aus der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts noch beste Möglichkeiten, die von Werder-Keeper Eric Oelschlägelpariert wurden. Kurz nach dem Seitenwechsel stach Magdeburg durch den Treffer von Chahed zu. Werder kämpfte sich in die Partie und hatte beste Möglichkeiten. Rafael Kazior kam zwei Minuten vor dem Ende zum 1:1 Ausgleich. WERDER.de liefert alle Infos rund um das Spiel:

Das Spiel:

Höhepunkte der 1. Halbzeit:

2. Minute: Busch setzt für Werder ein erstes Ausrufezeichen. Sein Fernschuss geht aber am rechten Torpfosten vorbei.

8. Minute: Erstmals die Gastgeber gefährlich! Sowislo chippt den Ball in den Strafraum, wo Handke per Kopf die Chance hat. Sein Versuch geht nur knapp über den Querbalken.

23. Minute: Oelschlägel ist zur Stelle! Der Werder-Keeper pariert einen Kopfball von Torjäger Beck ganz stark.

29. Minute: Werder ist weiter unter Druck! Nach einer Ecke verpasst Beck nur knapp. Danach versucht es Sowislo und bleibt in der Abwehr hängen.

39. Minute: Ein wenig Entlastung für die Grün-Weißen. Nach einem Eckball zieht Verlaat aus dem Rückraum ab. Sein Versuch geht aber weit am Tor vorbei.

Höhepunkte 2. Halbzeit:

47. Minute: Direkt nach Wiederanpfiff ist es passiert! Eine Flanke von links kann die Werder-Defensive noch abwehren, allerdings genau vor die Füße von Chahed, der Oelschlägel aus kurzer Distanz keine Chance lässt.

51. Minute: Magdeburg bleibt am Drücker. Sowislo probiert es aus gut 30 Metern mit einem Distanzschuss. Die Kugel geht allerdings am linken Pfosten vorbei.

54. Minute: Oelschlägel ist wieder zu Stelle! Der Werder-Keeper klärt eine Ecke vor Torjäger Beck.

73. Minute: Tor für Grün-Weiß! Allerdings zählt es nicht. Der Ball kommt nach einem Freistoß zu Rehfeldt, der dann angeblich im Abseits steht.

87. Minute: Elfmeter für Werder! Puttkammer spielt den Ball nach einem Hilßner-Freistoß mit der Hand.

88. Minute: Den Strafstoß von Kazior kann der Magdeburger Keeper zunächst abwehren. Den Nachschuss haut der Werder-Kapitän aber rein! 1:1.


Werder-Spieler des Spiels:

Eric Oelschlägel: Dank ihm stand es nach 45 Minuten noch 0:0. Parierte mehrmals stark.


Die Statistik:

1.FC Magdebug: Glinker - Handke, Löhmannsröben, Puttkammer, Beck, Brandt, Butzen, Sowislo, Niemeyer, Chahed (82. Pulido), Ernst (82. Hebisch)

Werder Bremen: Oelschlägel - Busch, Verlaat, Rehfeldt, Jacobsen - Rother, von Haacke (66. Papunashvili), Käuper (46. Aidara), Hilßner - Kazior, Bytyqi (76. Manneh)

Tore: 1:0 Chahed (47.), 1:1 Kazior (88.)

Gelbe Karten: Puttkammer, Niemeyer, Beck (Magdeburg), Rehfeldt, Aidara, Kazior (Werder)

Bes. Vorkommnis: Kazior scheitert mit Handelfmeter an Glinker

Schiedsrichter: Michael Weiner

MDCC-Arena:  15.873 Zuschauer